Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Für die Branchen
Industrial Tools & Solutions
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Power Equipment
Lösungen
Produkte
Power Equipment
Energiespeichersysteme
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Lösungen
Produkte und Lösungen
Lösungen
Bohrmaschinen
Service
Energiespeichersysteme
Produkte und Lösungen

Eine umfassende Stickstofflösung für Neuseelands größten Chemikalienbehälter

13. Oktober 2020

Mit Stickstoff das Blatt wenden

Inertisierung von Neuseelands größtem Chemikalientank mit dem weltweit fortschrittlichsten Membran-Stickstoffgenerator 

Wie würden Sie sich entscheiden? Etwa 1 Million Liter Flüssigstickstoff oder nur einem hochmodernen Membran-Stickstoffgenerator von Atlas Copco? Wenn man bedenkt, wie viel Gas benötigt wird, um einen Chemikalientank mit einem Durchmesser von 60 m zu inertisieren, ist es nicht verwunderlich, dass sich unser Kunde und EPC-Hauptauftragnehmer Steamtech für die Effizienz, Flexibilität und Zuverlässigkeit unserer weltweit führenden Technologie zur Stickstofferzeugung entschieden hat. Diese bietet eine unbegrenzte Versorgung mit hochreinem Stickstoff, wo und wann immer Sie ihn benötigen. Doch wie sich bald herausstellte, waren dies nicht die einzigen Vorteile bei diesem komplexen Tankreinigungsprojekt in der neuseeländischen Taranaki-Region.

Strenge Anforderungen

Die industrielle Reinigung von Ölbehältern stellt eine komplizierte Aufgabe dar. Neben der Herausforderung, den Ölschlamm, der sich innerhalb von 10 Jahren ansammelt, sicher zu entfernen, muss das Innere während der Reinigung, Vorbereitung und Neubeschichtung vollständig inertisiert werden, um die Korrosionsbildung zu verhindern. Das klingt zunächst einfach, doch die strenge Gesetzgebung und die strikten Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltvorschriften des Endkunden haben eine lange Liste von Einschränkungen zur Folge. Das Vorhandensein gefährlicher Dämpfe verbietet beispielsweise die Anwesenheit von Personen in den Behältern. Das gesamte Kondensat musste in separate Tanks geleitet werden, um zu verhindern, dass Öl in das Hauptabwassersystem gelangt. Die speziellen Sicherheitsrichtlinien für Arbeiten in der Höhe führten dazu, dass alle Geräte außerhalb des Einsatzortes vormontiert werden mussten.

Eine Komplettlösung

Angesichts der komplexen Logistik, der Sicherheitsrisiken und der Kosten für Flüssigstickstoff waren Steamtech schnell von den Vorteilen der Vor-Ort-Stickstofferzeugung überzeugt. Den Membran-Stickstoffgenerator NGM 2000 von Atlas Copco, den wir schließlich vorschlugen, liefert nicht nur eine unbegrenzte Stickstoffversorgung, sondern ermöglicht den Druck, den Durchfluss und die Reinheit entsprechend der jeweiligen Anwendung anzupassen. Der Stickstoffgenerator wurde von vier Atlas Copco Hochdruckkompressoren, die ca. 7.645 m³/h Druckluft bei 24 bar und damit ca. 1.189 m³/h Stickstoff liefern. Obwohl der Kunde in der Lage ist, viel höhere Reinheitsgrade zu erzeugen, entschied er sich für eine Reinheit von 97 %: mehr als ausreichend, um ein Optimum an Sicherheit und Effizienz zu gewährleisten. 

Aus der Luft gegriffen

Die Extraktion von Stickstoff aus der Umgebungsluft ist keine Magie. 78 % dessen, was wir einatmen, ist bereits Stickstoff. Um diesen Prozentsatz zu steigern, benötigen Sie lediglich ein wenig angewandte Wissenschaft, einige Hightech-Maschinen und die bewährte Flexibilität des weltweit führenden Serviceanbieters. Wenn man weiß, dass die Atlas Copco Membran-Stickstoffgeneratoren der neuesten Generation problemlos einen konstanten und zuverlässigen Stickstoffstrom mit einer Reinheit von bis zu 99,9 % liefern können, versteht man, warum die Vor-Ort-Stickstofferzeugung immer mehr zum Standard in der Branche wird. 

Die Möglichkeit, eine unbegrenzte Menge an hochreinem Stickstoff zu erzeugen, verschaffte unserem Kunden einen enormen Mehrwert. Wir sind landesweit der einzige Anbieter von Stickstoffgeneratoren, die für diesen Prozess geeignet sind. Mit hochwertigen Geräten erzielt man eben hochwertige Ergebnisse.

Simon Darby , Kundenberater bei Atlas Copco Rentals New Zealand

Redundante Redundanz

Was die Zuverlässigkeit unserer Anlagen angeht, so sprechen die Ergebnisse dieses Projekts für sich: „Als Vorsichtsmaßnahme mietete der Kunde außerdem eine Reserve-Stickstoffmembran an, um maximale Betriebszeiten während des Projekts zu gewährleisten“, sagt Simon. „Diese Absicherung war jedoch nicht erforderlich. Unsere Geräte haben alle Erwartungen perfekt erfüllt.“

Der beste Beweis, für den von uns erbrachten Mehrwert, sind die Folgeaufträge: „Dies ist das dritte Tankreinigungsprojekt, an dem wir in den letzten 12 Monaten für diesen Kunden gearbeitet haben. Infolgedessen sind sowohl EPC, Steamtech als auch Atlas Copco Rentals zu bevorzugten Lieferanten für diese Anwendung geworden, wobei weitere Projekte in Planung sind.“

Das heißt, dass wir noch mehr Gelegenheiten haben werden, um zu beweisen, wie stark unsere Kombination aus bewährter Technologie, Expertise und Flexibilität ist!

Weitere Informationen erhalten Sie von:

Wir bei Atlas Copco wandeln seit 1873 Gewerbeideen in geschäftsentscheidende Vorteile um. Indem wir unseren Kunden zuhören und deren Bedürfnisse kennen, bieten wir Wertsteigerung und führen in Anbetracht der Zukunft Neuerungen ein. 

Große Ideen verstärken die nachhaltige Entwicklung. Wir bei Atlas Copco Specialty Rental arbeiten mit unseren Kunden zusammen, um hochmoderne temporäre Druckluft-, Strömungs-, Dampf- und Stickstoff-Lösungen einzurichten. Unsere sachkundigen Experten haben fundierte Anwendungs- und Ausrüstungskenntnisse. Wir verstehen die Bedürfnisse unserer Kunden und können eine Komplettlösung für alle Branchen bereitstellen, egal ob es sich um Notfälle oder geplante Projekte handelt. Wir sind ein Geschäftsbereich von Power Technique, mit Hauptsitz in Boom, Belgien, und bieten weltweit Spezialvermietungslösungen unter mehreren Marken an.