Unsere Lösungen
Atlas Copco Rental
Lösungen
Ressourcen
Compressors
Lösungen
Produkte
Compressors
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Produkte
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Produkte
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Compressors
Compressors
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Industries Served
Industrial Tools & Solutions
Industries Served
Industries Served
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Druckluftzubehör
Lösungen für das Bohren
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Produkte
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Industrial Tools & Solutions
Power Equipment
Lösungen
Produkte
Power Equipment
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Produkte
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
shutterstock_1115081195

Fünf triftige Gründe, warum Sie mit Data Driven Services beginnen sollten

Da wir intelligente Algorithmen mit dem Know-how unserer Experten für Verbindungstechnik kombinieren, können wir Empfehlungen für die nachhaltige, kontinuierliche Optimierung Ihrer Produktionsprozesse entwickeln. Wir nennen diesen Ansatz Data Driven Services (DDS). Warum sollten Sie jetzt mit unseren Data Driven Services beginnen? Wir geben Ihnen fünf triftige Gründe.

Wenden Sie sich an unsere Experten für Data Driven Services, und beginnen Sie jetzt!

Bislang konzentrierten sich technische Services hauptsächlich auf Anlagenverfügbarkeit. Mit unseren Fügesystemen, einschließlich Klebeverbindungen, Stanznieten und Fließlochschrauben, gehen wir einen Schritt weiter und fokussieren auf die Optimierung des gesamten Betriebsaufwands. Zu diesem Zweck sammeln und visualisieren unsere Software-Tools Daten von Ihren Fügesystemen. Da wir intelligente Algorithmen mit dem Know-how unserer Experten für Verbindungstechnik kombinieren, können wir Empfehlungen für die nachhaltige, kontinuierliche Optimierung Ihrer Produktionsprozesse entwickeln. Wir nennen diesen Ansatz Data Driven Services (DDS). Warum sollten Sie jetzt mit unseren Data Driven Services beginnen? Wir geben Ihnen fünf triftige Gründe.

1. Vollständige Kontrolle über Ihre Daten

Smart on Premise, Smart to Cloud

Mehrwert von Data Driven Services in „Smart on Premise“ und „Smart to Cloud“

Die konsistente Auswertung und Interpretation von Daten ist wichtig, damit die richtigen Schlussfolgerungen gezogen und die erforderlichen Maßnahmen eingeleitet werden können. Für viele Hersteller sind Bedenken hinsichtlich der Sicherheit ihrer eigenen Daten das Haupthindernis zu diesem Ansatz. Mit Data Driven Services von Atlas Copco behalten Kunden jederzeit die vollständige Kontrolle darüber, was mit ihren Daten geschieht. Kunden entscheiden selbst, welche Daten sie mit Atlas Copco teilen möchten, und können diese über das Service Portal freigeben.

Wenn Kunden mit einer „Smart on Premise“-Lösung beginnen, verbleiben ihre Daten in ihrem eigenen Netzwerk. Gezielte Analysen werden ausgeführt, um potenzielle Verbesserungen zu ermitteln und geeignete Maßnahmen zu entwickeln. Funktionen wie Fernwartung durch unsere Experten, die Erstellung von Wartungsplänen und Prognosen auf Grundlage tatsächlicher Auslastungsdaten oder die systembasierte Bestimmung von Problemen sind ebenfalls als eine „Smart on Premise“-Lösung erhältlich.

 „Smart to Cloud“ geht einen Schritt weiter. Die erfassten Daten werden über ein sicheres Gateway und einen sicheren Tunnel an die Cloud übertragen. Dadurch werden globale Informationen bereitgestellt und Vorteile erzielt, einschließlich automatisierter Ersatzteilbestellung, vorausschauender Instandhaltung und kontinuierliche Überwachung von Effizienz- und Qualitätskennzahlen.

2. Schneller, effizienter Support, wenn Sie ihn am dringendsten benötigen

Fernwartung durch unsere Experten ist für einen reibungslosen, störungsfreien Betrieb ausschlaggebend. Atlas Copco hat zu diesem Zweck ein zertifiziertes Sicherheitskonzept entwickelt, das bei Auftreten von Störungen und Problemen einen schnellen und vor allem sicheren Support rund um die Uhr ermöglicht. Mit einem einzigen Mausklick auf das Service Portal initiiert der Kunde ein Ticket mit Ereignisbeschreibungs-, System- und Protokolldaten. Im „Conference Center“ können Linienmanager oder Anlagenbetreiber dann über Chats, Videokonferenzen und File-Sharing mit unseren Service-Experten Informationen austauschen und gemeinsam an der Lösung des Problems arbeiten. Wenn einer unserer Experten eine Verbindung zur Anlage herstellen muss, kann der Kunde einen sicheren VPN-Tunnel öffnen, um eine präzise Analyse und geeignete Abhilfemaßnahmen zu ermöglichen. All diese Aktivitäten werden im Anlagenprotokoll dokumentiert.

3. Ermitteln von Problemursachen für nachhaltige Verringerung von Stillstandzeiten

Das Service Portal für Data Driven Services von Atlas Copco: Mit individuell konfigurierten Dashboards können Kunden die Effizienzkennzahlen ihrer Fügesysteme stets im Auge behalten

Das Service Portal für Data Driven Services von Atlas Copco: Mit individuell konfigurierten Dashboards können Kunden die Effizienzkennzahlen ihrer Fügesysteme stets im Auge behalten

Unser Service Portal legt den Grundstein für die Überwachung des Produktionsprozesses. Die Software wird auf dem Netzwerk des Kunden installiert und mit unserem System verknüpft. Bei Bedarf analysieren wir Ereignisdaten wie Alarme und Service-Tickets, um die Ursachen von Problemen zu ermitteln und potenzielle Verbesserungen aufzuzeigen. Wenn wir beispielsweise feststellen, das übermäßiger Verschleiß der Pumpe im Verklebungssystem feststellen und dies zu häufigen Ausfällen führt, prüfen wir, ob Parameter wie Druck und Temperatur richtig eingestellt sind, und empfehlen angemessene Änderungen an den Systemeinstellungen. Unsere Erfahrung zeigt, dass die Kosten von Stillstandzeiten und der dadurch entstehenden Arbeiten um bis zu 30 Prozent gesenkt werden können.


4. Reduzieren Sie Kosten durch vorausschauende Instandhaltung

Ist die Spindel Ihres Stanznietwerkzeugs trotz Durchführung der planmäßigen Wartung gebrochen? Zeitbasierte Wartungspläne sind manchmal nicht hinreichend präzise. Unsere Software „Maintenance Manager“ bietet Support für nutzungsbasierte Wartung durch das Wartungsteam. Diese Software umfasst Meldungen und Prognosen in Bezug auf fällig werdende Wartungsarbeiten auf Grundlage der tatsächlichen Nutzung der Ausrüstung. Das Wartungsteam kann Rückmeldungen zu Wartungsarbeiten eingeben – unabhängig davon, ob diese zu früh oder zu spät durchgeführt wurden. Auf diese Weise werden Prognosen zunehmend präziser. Wenn eine Komponente demontiert, gewartet und wieder eingebaut wird, zeichnet der Maintenance Manager den Zustand der Ausrüstung auf, damit Sie stets vollständig über den Status aller relevanten Komponenten informiert bleiben. Mit dem Maintenance Manager können Sie den diesbezüglichen Arbeitsaufwand sowie die Kosten von Ersatzteilen und die Lagerung von Komponenten um bis zu 20 Prozent senken.

5. Kontinuierliche Verbesserungen von Effizienz und Qualität

Arbeiten alle Ihre Fügesysteme gemäß Plan? Dann ist es an der Zeit, Ihre Systeme noch effizienter zu machen. Hier kommt das OEE Cockpit zum Zuge, denn es bietet kritische Effizienzanzeiger wie mittlere Reparaturdauer (Mean Time To Repair, MTTR), Stillstandzeit, Materialverbrauch und Anwendungsqualität, bewertet die Ursachen von Defekten und zeigt Schwachstellen und Optimierungspotenzial an. Bei einem Klebe- und Dosiersystem beispielsweise vergleicht die Software die Menge des aufgetragenen Klebstoffs mit dem Spülvolumen. Dadurch können Sie erkennen, wenn zu viel Material beim Spülen der Ausrüstung verschwendet wird. Auf Wunsch können unsere Experten die Daten über einen aussagekräftigen Zeitraum analysieren und Sie beraten, wie Sie die Effizienz Ihrer Ausrüstung weiter steigern können.

Checkliste

Sind Sie bereit für Data Driven Services? Wir unterstützen Sie auf dem Weg dahin!

✔ Legen Sie im Hinblick auf Ihre Produktion und insbesondere für Ihre Fügesysteme klar umrissene Ziele fest.

✔ Ohne Unterstützung und Zusammenarbeit sind DDS nicht möglich. Beziehen Sie von Anfang an Ihre IT-Abteilung und Produktion, Ihr Qualitätsmanagement und Ihr Wartungsteam mit ein.

✔ Stellen Sie sicher, dass Ihre Produktionssysteme innerhalb Ihrer IT-Umgebung vernetzt sind und dass Sie Daten systematisch erfassen können.

✔ Treffen Sie Vorbereitungen zur Übertragung von Rückinformationen an die Systeme, um den größtmöglichen Vorteil aus einem selbstlernenden Prozess zu ziehen.

✔ Sorgen Sie dafür, dass Ihre Teams dafür gerüstet sind, schnell auf datenbasierte Systemmeldungen und Empfehlungen zu reagieren und die entsprechenden Maßnahmen einzuleiten.

Datengesteuerte Betriebszeitoptimierung

Verwalten Sie Ihre Anlagen und Benutzerrechte von Ihrem Computer aus. Empfangen Sie Alarmmeldungen und Benachrichtigungen für erkannte Probleme oder senden Sie ein automatisch generiertes Service-Ticket an unsere Experten.

Starten Sie jetzt, und werden Sie digital!

Loading...

Datengesteuerte Effizienzoptimierung

Überwachen Sie Ihre Anlagengesamteffizienz mit dem OEE-Cockpit. Es erkennt, wo es Verbesserungspotenzial gibt. Sie erhalten Indikatoren auf einem Dashboard, die Ihnen zeigen, wo Sie Ihre Prozesse verbessern können.

Starten Sie jetzt, und werden Sie digital!

Loading...

Datengesteuerte Wartungsoptimierung

Erhalten Sie Support für Ihr Wartungsteam mit automatisierter nutzungsbasierter Planung und Benachrichtigungsfunktionen. Zu durchgeführten Wartungsarbeiten wird Feedback eingegeben, und Wartungstabellen werden der angegebenen Ausgabe entsprechend angepasst.

Starten Sie jetzt, und werden Sie digital!

Loading...