Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Service
Power Equipment
Lösungen
Produkte
Power Equipment
Energiespeichersysteme
Kompressoren
Lösungen
Produkte
Kompressoren
Produkte und Lösungen
Lösungen
Bohrmaschinen
Service
Energiespeichersysteme
Produkte und Lösungen

Entwässerungspumpen mit großer Förderhöhe 

Serie PAC H

Kontaktieren Sie uns

Bis zu 30 % kürzere mittlere Reparaturdauer (MTTR)

Dank besonderer Merkmale wie dem aufklappbaren Pumpengehäuse (Atlas Copco Hinge Kit), dem Halbpatronen-Design der Wellenabdichtung, der verschraubten Verschleißplatte und den Segment-Antriebsriemen können die Verschleißkomponenten gewartet und ausgetauscht werden können, ohne die Pumpe zu demontieren.

Weitere Informationen

Dreimal längere Lebensdauer der Dichtung

Das geschlossene Laufrad ist auf der Rückseite mit Leitschaufeln ausgestattet, die die mechanische Gleitringdichtung sauber und frei von Rückständen halten. Durch dieses hydraulische Design hält die Wellenabdichtung bis zu dreimal länger.

Bis zu 30% weniger Standfläche

Die kompakte PAC H Serie bietet bis zu 30 % kleinere Abmessungen als Pumpen, die bei ähnlichen Anwendungen eingesetzt werden, d. h., 10 Einheiten können auf einen 13-Meter-LKW geladen werden.

Bis zu 89 mm

Feststoffdurchgang

Bis zu 150 m

Max. Werkzeugeinsätze

Bis zu 1200 m³/h

Max. Fördermenge

H-Serie erreicht neue Höhen im Strom

Die besondere Konstruktion der neuen Hochdruck-Pumpen der Serie PAC H reduziert die Stillstandszeiten und erhöht die Lebensdauer, was wiederum für niedrigere Betriebskosten sorgt. Bei der PAC H, die Teil der Atlas Copco-Reihe von Pumpen mit großer Förderhöhe ist, handelt es sich um eine Zentrifugalpumpe, die Flüssigkeiten mit Feststoffen von bis zu 89 mm Größe bewältigen kann. Dadurch eignet sie sich besonders für industrielle Anwendungen, wie z. B. Wassertransport im Öl- und Gassektor, Steinbrüche und Tagebau, Bauwesen und kommunale Anwendungen.

Sparen Sie Geld durch eine kürzere mittlere Reparaturdauer (MTTR)

Das innovative Scharnierset von Atlas Copco minimiert Ausfallzeiten und erleichtert die Wartung. Ermöglicht wird dies durch eine Flügeltür, die einen schnellen und einfachen Zugang zu den internen Komponenten der Pumpe gewährleistet, sowie eine einzelne Schraube zum Entfernen des Flügelrads. Die Halbpatronendichtung erlaubt ein Auswechseln ohne Demontage und macht die Lippendichtung und das Laufrad leicht zugänglich. Verschraubte Verschleißringe sorgen für einen präzisen und einfachen Austausch im Vergleich zu gepressten Alternativen, und Segment-Antriebsriemen ermöglichen den Austausch ohne Demontage des gesamten nassen Endes der Einheit, wodurch die mittlere Reparaturdauer um bis zu 30 % reduziert wird.

Die schlanke und nachhaltige Pumpe

Die Pumpen der PAC H-Serie erfüllen die Emissionsvorschriften der EU und verfügen über eine geschlossene Bodenwanne mit 120 % Leckagekapazität. Somit können Sie sich sicher sein, dass Sie mit einem sauberen und nachhaltigen Gerät arbeiten, das weltweit Emissionsnormen und -zertifizierungen entspricht.

Behalten Sie immer die Kontrolle

Steuerung für Pumpen mit großer Förderhöhe
Mit den PW Steuerkonsolen kann der Betreiber das Beste aus den Pumpen in jedem Anwendungsbereich herausholen. Der Automatikbetrieb erfolgt per Sensor und Schwimmer sowie vollständigem Motormanagement mit Alarm- und Abschaltungsfunktion. Das FleetLink Telematiksystem bedeutet, dass der Kunde immer die Kontrolle über seine Flotte behält.

Ergonomische Beleuchtung

Innenbeleuchtung der Hochdruck-Pumpen
Die PAC H-Pumpen verfügen über eine interne Beleuchtung, die die Arbeitsbedingungen bei Wartung und Reparaturen verbessert.

Scannen und bestellen

Ersatzteile für Hochdruck-Pumpen
PAC H-Pumpen nutzen digitale Technologie mit QR-Codes, wodurch wichtige Informationen über Teile und Ersatzteile nur einen Scan entfernt sind.

Laden Sie das Prospekt herunter.

Unser Lösungsportfolio