Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Service
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Power Equipment
Lösungen
Produkte
Power Equipment
Energy Storage Systems
Kompressoren
Lösungen
Produkte
Kompressoren
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Produkte
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Produkte und Lösungen
Lösungen
Gasgeneratoren
Vakuumpumpenservice
Bohrmaschinen
Service

So wählen Sie den passenden Lichtmast aus

Lichtmasten sind in vielen Branchen, wie im Bauwesen, im Bergbau und bei Open-Air-Veranstaltungen, ein wichtiges Ausrüstungsteil. Sie sorgen für die Ausleuchtung für Aufgaben, die im Dunkeln oder bei schlechter Sicht ausgeführt werden müssen, und gewährleisten, dass Projekte sicher und effizient durchgeführt werden können. Vor diesem Hintergrund ist die Vermietung oder der Kauf eines Lichtmasts eine wichtige Entscheidung, da die Ausrüstung erhebliche Auswirkungen auf die Projektproduktivität haben kann.

Benötigen Sie Hilfe? Fragen Sie den Experten

Es gibt sechs Faktoren, die bei der Auswahl des besten Lichtmasts berücksichtigt werden sollten. 

1. Wartung

field service

Wartung von Lichtmasten

Lichtmasten sind häufig rund um die Uhr im Einsatz, damit Arbeiter ihre Aufgaben rechtzeitig erledigen können. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, Stillstandzeiten zu vermeiden. Die Auswahl eines Lichtmasts mit langen Wartungsintervallen, z. B. nach 600 Betriebsstunden, trägt zur Minimierung von Stillstandzeiten bei. Der einfache Zugang zu den Wartungsstellen des Lichtmasts kann zudem die Fehlersuche und den allgemeinen Wartungsprozess beschleunigen und Stillstandzeit reduzieren. Einige Lichtmasten von führenden Herstellern, wie der Lichtmast HiLight H6+ von Atlas Copco, verfügen über eine einzelne, hochklappbare Schutzhaube, die einfach zu montieren und zu entfernen ist und die einen 360°-Zugang zu den innenliegenden Teilen ermöglicht. Dadurch sind die Masten in nur 40 Minuten schnell und einfach zu warten.


2. Haube

led light tower

Lichtmast HiLight H6+ mit exklusivem HardHat®-Gehäuse

Da viele Lichtmasten bei sehr rauen Wetterbedingungen eingesetzt werden, kann das Design der Haube bei der Optimierung von Leistung und Benutzerfreundlichkeit eine bahnbrechende Entwicklung sein. Das Gehäuse des Lichtmasts muss aus korrosions- und rissbeständigem, umweltfreundlichem Material bestehen, das den Anforderungen der Arbeitsumgebung gerecht wird. Zum Beispiel besteht die HardHat®-Haube von Atlas Copco aus Polyethylen mittlerer Dichte anstelle von Metall, um den Mast vor den Elementen zu schützen. Darüber hinaus wird HardHat® in einem Modell wie dem Highlight H6+ von Atlas Copco auch für das Gehäuse des Lichtmasts verwendet, um sicherzustellen, dass Leistung und Aussehen über Jahre hinweg erhalten bleiben. Das innovative Design und das robuste Material sorgen dafür, dass der Mast auch über die Jahre hinweg seine Leistung erbringt, was zu einem hohen Wiederverkaufswert beiträgt und zu hervorragenden Gesamtbetriebskosten (TCO) führt.


3. Transportfähigkeit

HiLight V5 plus light tower on the road malaga 2018
Obwohl Lichtmasten lange Zeit an einem Ort untergebracht werden können, ist es sinnvoll, sich für ein Modell zu entscheiden, das auf Mobilität und Transporteffizienz ausgelegt ist. Dadurch wird eine hohe Bereitstellungseffizienz während der gesamten Lebensdauer sichergestellt.

Ein kompaktes Design reduziert die Stellfläche des Lichtmasts und ermöglicht gleichzeitig eine einfache Bedienung. Dies kann durch die Auswahl eines Plug-and-Play-Modells noch weiter verbessert werden: Diese Modelle sind sofort einsatzbereit, sobald sie am Einsatzort aufgestellt werden.

Eine weitere wichtige Funktion ist die Anhängerkupplung. Die Auswahl einer Einheit mit verstellbarer Anhängerkupplung verbessert die Flexibilität und Sicherheit und ermöglicht eine einfache Handhabung beim Abschleppen mit Transportern, Lkw und Pick-ups.

4. Sicherheit

Lichtmast HiLight B5+

HiLight B5+-Lichtmast mit SmartMast

Ein Lichtmast dient zwar dazu, eine sichere Umgebung für Arbeiter und die Öffentlichkeit zu schaffen, ist aber auch eine Ausrüstung mit eigenen Sicherheitsrisiken. Er kann durch unebenen Boden oder starken Wind umstürzen oder beim Anheben gegen ein Objekt darüber stoßen. Um Risiken zu minimieren, ist es daher wichtig, einen Lichtmast mit einem fortschrittlichen Sicherheitssystem auszuwählen – idealerweise einen Lichtmast, der über die obligatorischen Anforderungen hinausgeht. 


Das SmartMast-Sicherheitssystem von Atlas Copco erkennt eine Reihe potenzieller Risiken, einschließlich starker Winde und Hindernisse, die sich zwischen 300 und 500 mm über dem Lichtmast befinden. Es erkennt auch, ob die Oberfläche nicht stabil genug ist, um den Mast zu stützen, und fährt den Mast bei einem Aufprall auf eine sichere Höhe zurück. Diese Funktion verhindert, dass der Lichtmast instabil und umgeweht wird.


5. Lärm

dispelling myths episodes

Batteriebetriebener Lichtmast HiLight Z3+

Da die von tragbaren Geräten erzeugte Geräuschentwicklung in städtischen Umgebungen, industriellen Arbeitsbereichen und bei Veranstaltungen immer unannehmbarer wird, ist die Auswahl eines Lichtmasts mit niedrigem Geräuschpegel von entscheidender Bedeutung. Lichtmasten mit einem Pegel von unter 60 dBA erfüllen nicht nur die Vorschriften, sondern bieten zugleich Gehörschutz, was zu einer sichereren und komfortableren Arbeitsumgebung beiträgt.

Heute sind mehrere geräuscharme Optionen auf dem Markt erhältlich, wobei einige Lichtmasten Betriebsgeräuschpegel von nur 55 dBA erreichen.

6. Konnektivität

Bei der Auswahl eines Lichtmasts ist es wichtig, die Konnektivität zu berücksichtigen, da sie eine wichtige Rolle bei der Flottenoptimierung spielen kann. Lichtmasten, die Konnektivität nutzen, um Fernüberwachungssysteme zu ermöglichen, bieten den Betreibern beispielsweise eine bessere Sicht auf den Standort der Maschinen sowie auf ihre Wartungsanforderungen und tragen so zur Reduzierung von Stillstandzeiten und Wartungskosten bei. 

Zusammenfassung

Ein Lichtmast kann eine wichtige Rolle in Bezug auf die Produktivität und Effizienz des Projekts spielen. Daher ist es wichtig zu wissen, worauf Sie während des Auswahlprozesses achten müssen. Die Berücksichtigung der oben genannten Faktoren und die Zusammenarbeit mit einem renommierten Anbieter von Beleuchtungslösungen tragen dazu bei, dass der ausgewählte Lichtmast die richtige Wahl für die Anwendung ist und während der gesamten Lebensdauer zum erfolgreichen Betrieb beiträgt.  

Wissen Sie, wie man den richtigen Lichtmast aussucht?

Sehen Sie sich die neue Light The Power-App an. Dabei handelt es sich um ein Programm zur Auslegung von Stromerzeugern und Lichtmasten, das Ihnen bei der Auswahl der besten Lösung für Ihre Anforderungen hilft.