Our Solutions
Industrial Tools & Solutions
Solutions
Industrial Tools & Solutions
Industrial Tools & Solutions
Industrial Tools & Solutions
Industrial Tools & Solutions
Dachverklebung

Dachverklebung im Karosserierohbau

Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen für die Dachverklebung im automobilen Rohbau

Kontaktieren Sie unsere Experten

Herausforderungen in der Dachverklebung:

Dachstrukturen müssen immer höheren optischen und funktionellen Anforderungen, etwa im Bereich Geräuschdämmung, gerecht werden. Sie können aus verschiedenen Materialien, wie Aluminium, Stahl, Kunststoff oder Carbon, bestehen. Jedes Material hat spezielle Eigenschaften, die beim Fügen berücksichtigt werden müssen. Mit unserem Know-how helfen wir Ihnen dabei, die ideale Applikation für Ihre Dachverklebung zu entwickeln.

Stützkleben

Da Dachpaneele sehr groß sind, müssen sie unterstützt und gedämmt werden, um die Geräusche während der Fahrt zu reduzieren. Heißbutyl- oder kautschukbasierte Klebstoffe zwischen der inneren und der äußeren Haut der Paneele sind eine häufig eingesetzte Lösung. Sie dienen als Dämmmaterial und Abstandhalter zwischen den Bauteilen.

Raupenapplikation

 Raupenapplikation beim Stützkleben

Raupenapplikation beim Stützkleben

Traditionell verwenden die meisten Automobilhersteller eine Raupenapplikation, nicht nur für hybrides Fügen, sondern auch im Bereich des Stützklebens. Durch die Verbindung der inneren und äußeren Bauteile mit elastischem Material wird die Anfälligkeit für Schwingungen erfolgreich reduziert. Raupenapplikationen sind leicht zu handhaben und sind eine schnelle und zuverlässige Methode für Automobilhersteller, um die erforderliche Wirkung zu erzielen.

Falzkleben

Das Falzen beschreibt ein mechanisches Fügeverfahren, welches zum Verbinden von inneren und äußeren Paneelen, wie beispielsweise bei Türen, Motorhauben oder Heckklappen verwendet wird. Gesäumte Verbindungen sind auch für die Schiebedachmontage wichtig. Um die Crash-Beständigkeit zu verbessern und um Korrosion zu verhindern, muss der Spalt zwischen den gefalzten Paneelen exakt mit hochfestem Klebstoff gefüllt werden.

Swirl-Applikation

Swirl-Applikation für das Falzkleben

Swirl-Applikation für das Falzkleben

Um die Qualität im Bereich Falzkleben zu verbessern, ist die Swirl-Technologie eine Lösung, die zunehmend Aufmerksamkeit in der Industrie erhält. Der Grund dafür ist deren Fähigkeit, eine ausgezeichnete Materialverteilung und ein zuverlässigeres Prozessfenster zu erzielen. Die Swirl-Technologie ermöglicht einen Auftrag aus einem Abstand von bis zu 50 mm und bietet somit eine hohe Flexibilität im Applikationsvorgang. Unser SCA „E-Swirl 2 AdX BIW“ ist ideal für solche Applikationen geeignet. Der Applikator kann sowohl Raupenapplikationen als auch feste und anpassbare Swirl-Aufträge handhaben, um komplexen Fahrzeuggeometrien gerecht zu werden.

Raupenapplikation

Raupenapplikation für das Falzkleben

Der Auftrag einer durchgehenden Raupe ist heute eine etablierte und bevorzugte Methode für viele Automobilhersteller. Die schnelle und zuverlässige Handhabung dieses Anwendungstyps ist der primäre Vorteil. Bei komplexen Bauteilgeometrien kann die Handhabung jedoch schwierig werden. Unsere Experten helfen Ihnen gerne, die richtige Applikation zu finden, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.


Erfahren Sie mehr über das Falzkleben:

Weitere Anwendungen für den Karosserierohbau:

Erfahren Sie mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen: