Unsere Lösungen
Atlas Copco Rental
Solutions
Mietflotte
Atlas Copco Rental
Stickstoffgeneratoren
Zubehör
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Mietflotte
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölgeschmierte Kompressoren
Mietflotte
Ölgeschmierte Kompressoren
Ölgeschmierte Kompressoren
Für die Industrie
Atlas Copco Rental
Für die Industrie
Für die Industrie
Für die Industrie
Compressors
Solutions
Produkte
Compressors
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Produkte
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Produkte
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Service & Parts
Compressors
Globale Aftermarket-Services für Turbomaschinen
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Service & Parts
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Teile für Kompressoren
Service & Parts
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Industrial Tools & Solutions
Solutions
Industrial Tools & Solutions

Was ist für die Zukunft der industriellen Montage der wichtigste Schritt? Vernetzung und Integration!

In vielen Montagewerken, beispielsweise in der Kompressorenfertigung, kommen oft Szenarien vor, in denen mehrere Montageschritte an derselben Station durchgeführt werden.
Daher gibt es um die Station herum eine beträchtliche Menge an Gerätschaften, die Platz beanspruchen. Darunter leidet die Flexibilität der Hersteller zur Montage verschiedener Produkte. Außerdem erschwert es den Bedienern die Auswahl der richtigen Werkzeuge und die korrekte Durchführung ihrer Aufgaben, was sich auf die Produktivität auswirkt.

Auf dem Weg dorthin sind einige Faktoren entscheidend:

Virtuelle Stationen mit unterschiedlichen Funktionen können Steuerungen ersetzen. So können die Stationen an den Produktionslinien einfach neu organisiert werden. Mit dem Virtual-Station-Konzept können Sie die Anzahl der Hardware-Geräte pro Station reduzieren und so eine unkomplizierte und übersichtliche Arbeitsumgebung schaffen.

Um unterschiedliche Produkte in relativ kleinen Produktionslinien mit minimalem Benutzeraufwand und hoher Produktqualität herzustellen, ist es wichtig, dass an jeder Station die Aufgaben durchgeführt werden, die ihr zuvor vom MES-System zugewiesen wurden, und dass die Prozesse auf höchster Ebene kontrolliert werden.

Die Bediener müssen klare Anweisungen zum Montageprozess erhalten. So wird sichergestellt, dass alle Schritte korrekt durchgeführt und menschliche Fehler vermieden werden, und es entsteht eine reibungslose Mensch-Maschinen-Interaktion innerhalb der komplexen Produktionssysteme.

Die Wahl des richtigen Werkzeugs für jede einzelne Anwendung ist entscheidend. Darüber hinaus muss das Werkzeug für jede der Anwendungen die richtigen Funktionen haben. Bei verschiedenen Kombinationen von Werkzeugen und Funktionen ist es wichtig, Funktionen einfach aktivieren oder deaktivieren zu können, Ressourcen effizient zu nutzen, Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten und Daten zu sammeln.

Während des gesamten Montageprozesses haben Sie Daten von Ihren intelligenten Werkzeugen gesammelt und gespeichert. Ein wichtiger Schritt danach ist die Analyse und Nutzung dieser Daten. Daten sind der bedeutendste Teil unserer Umstellung auf die Industrie 4.0.

Die gesammelten Daten können viel Mehrwert für Ihren Montageprozess bedeuten. Einige der Vorteile sind Benachrichtigungen und Vorschläge zur Verbesserung des Montageprozesses und Handlungsanleitungen zur Fehlervermeidung. Es ist wichtig, die letzten Lücken mit einem umfassenden Service-Programm von der Erstinbetriebnahme bis zur letzten Verschraubung Ihrer Werkzeuge zu schließen.

Kompressormontagelinie nach Industrie 4.0

Illustration von Atlas Copco: eine Kompressor-Montagelinie, an der unterschiedliche Produkte gleichzeitig gefertigt werden.

Vernetzung und Integration sind die wichtigsten Schritte für die Zukunft der industriellen Montage!

In vielen Montagewerken, beispielsweise in der Kompressorenfertigung, kommen oft Szenarien vor, in denen mehrere Montageschritte an derselben Station durchgeführt werden.
Daher gibt es um die Station herum eine beträchtliche Menge an Gerätschaften, die Platz beanspruchen. Darunter leidet die Flexibilität der Hersteller zur Montage verschiedener Produkte. Außerdem erschwert es den Bedienern die Auswahl der richtigen Werkzeuge und die korrekte Durchführung ihrer Aufgaben, was sich auf die Produktivität auswirkt.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Loading...