Sehen Sie sich alle unsere Branchen an

Unsere Branchen

Sehen Sie sich alle unsere Branchen an

Unsere Branchen

Sehen Sie sich alle unsere Branchen an

Unsere Branchen

Sehen Sie sich alle unsere Branchen an

Unsere Branchen

Sehen Sie sich alle unsere Branchen an

Unsere Branchen

Sehen Sie sich alle unsere Branchen an

Unsere Branchen

Sehen Sie sich alle unsere Branchen an

Unsere Branchen

Sehen Sie sich alle unsere Branchen an

Unsere Branchen

Zeit für eine Kalibrierung oder Werkzeugprüfung?

Gewährleisten Sie Ihre Qualität und reduzieren Sie Fehler durch Werkzeugprüfungen und akkreditierte Messmittelkalibrierungen.
Überprüfung von Werkzeugen, Messtechnik, Maschinenfähigkeitsuntersuchungen

Zeit für eine Kalibrierung oder Werkzeugprüfung?

Gewährleisten Sie Ihre Qualität und reduzieren Sie Fehler durch Werkzeugprüfungen und akkreditierte Messmittelkalibrierungen.
Überprüfung von Werkzeugen, Messtechnik, Maschinenfähigkeitsuntersuchungen

Zeit für eine Kalibrierung oder Werkzeugprüfung?

Gewährleisten Sie Ihre Qualität und reduzieren Sie Fehler durch Werkzeugprüfungen und akkreditierte Messmittelkalibrierungen.
Überprüfung von Werkzeugen, Messtechnik, Maschinenfähigkeitsuntersuchungen

Zeit für eine Kalibrierung oder Werkzeugprüfung?

Gewährleisten Sie Ihre Qualität und reduzieren Sie Fehler durch Werkzeugprüfungen und akkreditierte Messmittelkalibrierungen.
Überprüfung von Werkzeugen, Messtechnik, Maschinenfähigkeitsuntersuchungen

Zeit für eine Kalibrierung oder Werkzeugprüfung?

Gewährleisten Sie Ihre Qualität und reduzieren Sie Fehler durch Werkzeugprüfungen und akkreditierte Messmittelkalibrierungen.
Überprüfung von Werkzeugen, Messtechnik, Maschinenfähigkeitsuntersuchungen

Zeit für eine Kalibrierung oder Werkzeugprüfung?

Gewährleisten Sie Ihre Qualität und reduzieren Sie Fehler durch Werkzeugprüfungen und akkreditierte Messmittelkalibrierungen.
Überprüfung von Werkzeugen, Messtechnik, Maschinenfähigkeitsuntersuchungen

Zeit für eine Kalibrierung oder Werkzeugprüfung?

Gewährleisten Sie Ihre Qualität und reduzieren Sie Fehler durch Werkzeugprüfungen und akkreditierte Messmittelkalibrierungen.
Überprüfung von Werkzeugen, Messtechnik, Maschinenfähigkeitsuntersuchungen
Schließen
Produktionsoptimierung

Schraubfallanalyse und Reibungszahlermittlung

Tightening Services – Wir unterstützen Sie bei der optimalen Auslegung Ihrer Schraubverbindung!

Was bedeutet Tightening Services?

Der Bereich Tightening Services von Atlas Copco Tools befasst sich mit der Entwicklung, Optimierung und Absicherung von Schraubverbindungen. Mit Hilfe von Schraubfallanalysen und Reibungszahlermittlungen decken wir Optimierungspotenziale im Bereich der industriellen Schraubtechnik auf und unterstützen Sie dabei, Ihre Produktion hinsichtlich Qualität und Effizienz zu verbessern.

Was passiert im Schraublabor?

Atlas Copco Tools verfügt über ein speziell eingerichtetes Schraublabor, in dem wir mit Hilfe vielfältiger Messverfahren das Verhalten eines Schraubfalls unter realen Bedingungen ermitteln und so bei der gezielten Schraubfallauslegung unterstützen können. Im Anschluss an eine Schraubfallanalyse oder Reibungszahlermittlung erhalten Sie von uns die Ergebnisse und entsprechenden Empfehlungen zur Optimierung Ihrer Schraubverbindungen.

Was sind die Vorteile einer Schraubfallanalyse oder Reibungszahlermittlung?

Industrielle Schraubtechnik ist ein komplexes Thema. Mit unserem Team aus Schraubtechnik-Spezialisten helfen wir dabei in Ihrer Konstruktionsphase die optimale Schraubverbindung zu definieren oder Verschraubungsfehler zu erkennen und Probleme wie z.B. Gewindefresser, Materialprobleme oder Bedienfehler aufzudecken.

Einfach „nur“ verschrauben? In der industriellen Fertigung ist es oftmals nicht so einfach. Selbst, wenn keine sicherheitskritischen Verschraubungen vorliegen, lose Bauteile führen fast immer zu erhöhten Rückruf-, Garantie- und Nacharbeitskosten. Egal, ob sich Ihre Schraubverbindungen lösen oder die Schrauben beim Anziehen abreißen – Fehlerhaftes Verschrauben kann die Produktqualität erheblich beeinträchtigen. Im schlimmsten Fall führt eine fehlerhafte Verschraubung sogar zu einer Gefahr für Leib und Leben. Die Durchführung einer Schraubfallanalyse oder Reibungszahlermittlung hilft bei der richtigen Auslegung Ihres Schraubfalls und kann so erheblich dazu beitragen, fehlerhaften Verschraubungen vorzubeugen.

Was bedeutet es also, effizient zu verschrauben? Um zu verstehen, wie eine Schraubverbindung funktioniert, müssen u.a. verschiedene physikalische Faktoren betrachtet werden:

Das Drehmoment:
Das Drehmoment:
Um eine Schraube in ein Gewinde drehen zu können, muss „Kraft“ in Form von Drehmoment aufgebracht werden. Das Drehmoment ist dabei wiederum abhängig von Klemmkraft, Scherkraft und Zugkraft. Die Vorspannkraft entspricht der Belastung.
 
Um eine Schraube in ein Gewinde drehen zu können, muss „Kraft“ in Form von Drehmoment aufgebracht werden. Das Drehmoment ist dabei wiederum abhängig von Klemmkraft, Scherkraft und Zugkraft. Die Vorspannkraft entspricht der Belastung.
 
Klemmkraft, Zugkraft, Vorspannkraft und Scherkraft
 
Die Reibung:
Die Reibung:
Die Kraft des Drehmoments muss die Unterkopfreibung und die Reibung zwischen den Gewindegängen der Schraube und der Mutter überwinden. Diese Reibung ergibt sich unter anderem durch das Material und die Oberflächenbeschaffenheit. Abhängig von Reibungsfaktoren kann die Vorspannkraft unerwünscht hoch oder niedrig ausfallen. Um das optimale Anzugsdrehmoment einstellen zu können, ist es daher unerlässlich die Reibungsfaktoren Ihrer Schrauben zu kennen. Mit Hilfe eines speziellen Messverfahrens führen wir Reibungszahlermittlungen in unserem Schraublabor für Sie durch.
 
Die Kraft des Drehmoments muss die Unterkopfreibung und die Reibung zwischen den Gewindegängen der Schraube und der Mutter überwinden. Diese Reibung ergibt sich unter anderem durch das Material und die Oberflächenbeschaffenheit. Abhängig von Reibungsfaktoren kann die Vorspannkraft unerwünscht hoch oder niedrig ausfallen. Um das optimale Anzugsdrehmoment einstellen zu können, ist es daher unerlässlich die Reibungsfaktoren Ihrer Schrauben zu kennen. Mit Hilfe eines speziellen Messverfahrens führen wir Reibungszahlermittlungen in unserem Schraublabor für Sie durch.
Das Setzverhalten:
Das Setzverhalten:
Jede Schraubverbindung weist Setzerscheinungen nach erfolgtem Anziehen auf. Das geschieht in der Regel sehr schnell: Schon nach weniger als 30 Millisekunden ist die Klemmkraft in der Verbindung geringer als unmittelbar nach dem Verschrauben. Bei Verbindungen mit elastischen Komponenten (weicher Schraubfall) kann diese Lockerung sehr deutlich ausfallen. Bei harten Schraubfällen dagegen geringer. In beiden Fällen kann eine spezielle Anzugssequenz oder nachträgliches Anziehen erforderlich sein. Eine Schraubfallanalyse gibt Aufschluss darüber, welches Anzugsverfahren sich am besten für die jeweilige Schraubverbindung eignet.
 
Jede Schraubverbindung weist Setzerscheinungen nach erfolgtem Anziehen auf. Das geschieht in der Regel sehr schnell: Schon nach weniger als 30 Millisekunden ist die Klemmkraft in der Verbindung geringer als unmittelbar nach dem Verschrauben. Bei Verbindungen mit elastischen Komponenten (weicher Schraubfall) kann diese Lockerung sehr deutlich ausfallen. Bei harten Schraubfällen dagegen geringer. In beiden Fällen kann eine spezielle Anzugssequenz oder nachträgliches Anziehen erforderlich sein. Eine Schraubfallanalyse gibt Aufschluss darüber, welches Anzugsverfahren sich am besten für die jeweilige Schraubverbindung eignet.
 
Effizient verschrauben
 
Der Drehwinkel:
Der Drehwinkel:
In komplexeren Montageprozessen wird der Winkel für den Anzug in die Streckgrenze einer Schraubverbindung verwendet. Die Streckgrenze markiert den Übergang in den plastischen Bereich der Schraube. Hier lässt sich eine Verformung der Schraube nicht mehr rückgängig machen.
 
In komplexeren Montageprozessen wird der Winkel für den Anzug in die Streckgrenze einer Schraubverbindung verwendet. Die Streckgrenze markiert den Übergang in den plastischen Bereich der Schraube. Hier lässt sich eine Verformung der Schraube nicht mehr rückgängig machen.

Was wir bieten

Unsere Leistungen gliedern sich in zwei Bereiche:

Schraubfallanalyse und Schraubfallauslegung

Die Schraubfallanalyse gibt Aufschluss über die optimalen Verschraubungsparameter für einen Schraubfall. Die Messungen geben Erkenntnisse über das Verhalten der Baugruppe in einem Schraubverband unter Beachtung relevanter Messgrößen und helfen so bei der richtigen Schraubfallauslegung.

Unsere Analysen im Labor umfassen folgende Leistungen:

  • Versagensmessungen
  • Messungen zur Einstellung der optimalen Parameter
  • Verifizierungsmessungen
  • Aus- und Bewertung der Drehmoment- über Drehwinkelkurven
  • Erstellung eines Analyseberichts, inklusive Schraubkurven, Messwerten, Drehmoment und dem Drehwinkel an der Kopfauflage und Streckgrenze, einen Vorschlag für geeignete Verschraubungsparameter und allgemeine Hinweise und Lösungsansätze zu Auffälligkeiten.

Reibungskoeffizient und Reibungszahlermittlung

Die Reibungszahlermittlung gibt Ihnen Aufschluss über die Reibungsfaktoren (Reibungskoeffizienten) Ihrer Schrauben und ermöglicht Ihnen Ihre Verschraubungsqualität zu optimieren.

Die Reibungszahlermittlung einer Schraubenausführung erfolgt unter standardisierten Bedingungen oder unter Verwendung der originalen Materialien aus der laufenden Fertigung des Kunden.

Unsere Analysen im Labor enthalten folgende Leistungen:

  • Messung der Vorspannkraft bei Analysedrehmoment.
  • Ermittlung der Gesamtreibungszahl, Reibungszahl in der Kopf- oder Mutterauflage und Gewindereibungszahl gemäß DIN EN ISO 16047 unter standardisierten Bedingungen.
  • Zum Abschluss der Untersuchung erstellen wir für Sie eine Dokumentation über die ermittelten Messergebnisse. Diese umfasst eine Darstellung aller relevanten Eingangsgrößen und Messwerte, einschließlich einer grafischen Darstellung der Messwerte Vorspannkraft in Abhängigkeit der Drehmomente.

Schon gewusst? Wir führen auch Schraubfallanalysen gemäß OEM-Richtlinie durch. Damit unterstützen wir Automobilhersteller bei der Umsetzung von speziellen Anforderungen im Rahmen des Qualitätsmanagements.

Diese und weitere Informationen zu unseren Serviceleistungen im Bereich der Produktionsoptimierung finden Sie im folgenden Downloadbereich:

Nicht verpassen! Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen unseres Schraublabors und lernen Sie unseren Servicebereich zur Produktionsoptimierung kennen.

Seminare & Trainings
Seminare und Trainings
Seminare & Trainings
Nicht zu unterschätzen ist unter anderem auch der Faktor Mensch. Nicht nur das Wissen drüber, was eine sichere Schraubverbindung ausmacht sondern auch, wie man eine Verschraubung korrekt ausführt, können ausschlaggebend sein. Mit unseren anwendungsorientierten Seminaren und Trainings rund um das Thema Schraubtechnik unterstützen wir die nachhaltige Kompetenzentwicklung Ihrer Mitarbeiter. Erfahren Sie mehr.
 
Nicht zu unterschätzen ist unter anderem auch der Faktor Mensch. Nicht nur das Wissen drüber, was eine sichere Schraubverbindung ausmacht sondern auch, wie man eine Verschraubung korrekt ausführt, können ausschlaggebend sein. Mit unseren anwendungsorientierten Seminaren und Trainings rund um das Thema Schraubtechnik unterstützen wir die nachhaltige Kompetenzentwicklung Ihrer Mitarbeiter. Erfahren Sie mehr.
Nicht zu unterschätzen ist unter anderem auch der Faktor Mensch. Nicht nur das Wissen drüber, was eine sichere Schraubverbindung ausmacht sondern auch, wie man eine Verschraubung korrekt ausführt, können ausschlaggebend sein. Mit unseren anwendungsorientierten Seminaren und Trainings rund um das Thema Schraubtechnik unterstützen wir die nachhaltige Kompetenzentwicklung Ihrer Mitarbeiter. Erfahren Sie mehr.
Atlas Copco Consulting
Atlas Copco Consulting
Atlas Copco Consulting
Ihr strategischer Partner, wenn es um die professionelle Schraubtechnikplanung und das Projektmanagement zur Umsetzung ganzheitlicher industrieller Montageprozesse geht.
 
Ihr strategischer Partner, wenn es um die professionelle Schraubtechnikplanung und das Projektmanagement zur Umsetzung ganzheitlicher industrieller Montageprozesse geht.
Ihr strategischer Partner, wenn es um die professionelle Schraubtechnikplanung und das Projektmanagement zur Umsetzung ganzheitlicher industrieller Montageprozesse geht.

Suchbegriffe: Tightening Services, Atlas Copco Service, Produktionsoptimierung, Auslegung Schraubenverbindungen, Schraubenauslastung, Schraubfallanalyse, Kopfauflageerkennung, VDI2230, Drehwinkel, Drehmoment, Schraubverbindung, Schraubfallauslegung, industrielle Schraubmontage, hydraulisches Anziehen, Vorspannkraft messen, Definition Anzugsdrehmoment, Reibwertermittlung, Reibung Schrauben, Schrauben prüfen, Schrauben Labor Deutschland, Kompetenz Schrauben, Direktverschraubung prüfen, Selbstfurchende Schrauben prüfen, Toleranzen Schraubenverbindung, NIO Schraubvorgang, Setzerscheinung, Schraubreihenfolge, Schraubprozess, Schraubfehler erkennen

Schraubfallanalyse und Reibungszahlermittlung

explainer icon