Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Für die Branchen
Industrial Tools & Solutions
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Power Equipment
Lösungen
Produkte
Power Equipment
Energiespeichersysteme
Kompressoren
Lösungen
Produkte
Kompressoren
Produkte und Lösungen
Lösungen
Bohrmaschinen
Service
Energiespeichersysteme
Produkte und Lösungen

Essentras Erfolgsgeschichte

Kunde: Essentra Extrusion

Region: Niederlande, Europa

Bereich: Kunststoffextrusion

Vorteil: Einsparungen von mehr als 8000 Euro pro Jahr

Essentra Extrusion ist ein führendes Unternehmen für die maßgeschneiderte Profilextrusion mit Sitz in den Niederlanden. Das Unternehmen fertigt keine Standardprodukte, sondern bietet Kunden die komplette Betreuung beim Konstruktions- und Produktionsprozess an. Extrusion ist ein Prozess, bei dem Objekte mit einem festen Kreuzprofilquerschnitt produziert werden. Das Material wird durch eine Matrize gedrückt oder gezogen, um die Profile zu erzeugen. Bei der Extrusion von Kunststoffen wird Vakuum hauptsächlich bei der Prozessentgasung benötigt.

Herausforderung:

Abbildung: Werkseitige Einrichtung bei Essentra
Essentra beabsichtigte eine Erneuerung der Vakuumpumpen. Auf jeder ihrer Produktionslinien befanden sich zahlreiche kleine Drehschiebervakuumpumpen, die insgesamt einen beträchtlichen Wartungsaufwand verursachten.

Die Vakuumlösung musste stabil und zuverlässig sein, darüber hinaus leise, da sich das Werk von Essentra in einem Wohngebiet befindet. Ferner suchte das Unternehmen nach einer umweltfreundlichen Lösung.
Abbildung: Tjitze van der Land

Die Wahl fiel rasch auf die neue GHS-Pumpe, denn sie ist wirklich leise.
Es ist eine Flüsterpumpe!

Tjitze van der Land ,
Essentra Extrusion,
Leiter der Instandhaltung

Lösung:

Essentra entschied sich für die Anschaffung einer zentralen Anlage mit der GHS 900 VSD⁺-Vakuumpumpe von Atlas Copco. Über die zentrale Anlage werden mehrere Produktionslinien und Produkte versorgt. Die Pumpe stellt dieselbe Leistung wie drei Pumpen von Mitbewerbern bereit, benötigt jedoch sehr viel weniger Platz.

Ergebnis:

Abbildung: Arbeiter, der extrudierten Kunststoff hält
Die GHS VSD⁺-Vakuumpumpe ist mit einem 15-kW-Motor ausgestattet; sie ersetzt zwei ältere Pumpen mit je 11 kW, sodass die Energieeinsparungen mit über 8.000 Euro pro Jahr erheblich sind. Dies ist nicht der einzige Umweltvorteil der Vakuumlösung. Essentra verfügt auch über ein Energierückgewinnungssystem von Atlas Copco, das die von den Atlas Copco-Maschinen erzeugte Abwärme zur Erwärmung von Wasser nutzt. Dieses Warmwasser wird auf die gegenüberliegende Straßenseite gepumpt, um das städtische Schwimmbad zu beheizen.
Abbildung: Extrusionsmaschine
Die Vakuumpumpe hat sich als zuverlässig erwiesen, es besteht keine Überhitzungsgefahr, und sie ist leise – all das ist für Essentra wichtig.

Jetzt kann man die Produktionsprozesse sogar sieben Tage in der Woche und über Nacht im Wohngebiet laufen lassen, ohne dass sich die Nachbarn beschweren.

Erfahren Sie, warum Essentra Extrusion die
GHS VSD⁺-Vakuumlösung von Atlas Copco bevorzugt

Ähnliche Themen und Geschichten

Reference image for Glass Bottle Manufacturing

GHS VSD⁺-Vakuumpumpen unterstützen das israelische Unternehmen Phoenicia Glass Works bei der Verbesserung der Energieeffizienz

5 November, 2020

Phoenicia Glass Works wurde 1934 in Haifa gegründet und ist einer der ältesten Hersteller und Lieferanten von Glasbehältern in Israel und das einzige israelische Unternehmen, das sich auf die Produktion einer breiten Palette von Glasbehältern für die inländische und internationale Lebensmittel- und Getränkeindustrie spezialisiert hat.

brick manufacturing

Ibstock Brick, Großbritanniens größter Hersteller von Ton- und Betonbauprodukten, entscheidet sich für die GHS VSD⁺, um die Produktivität zu steigern und um 60 % Energie zu sparen

21 November, 2017

Ibstock Brick ist mit einem Jahresumsatz von fast 430 Millionen Pfund der größte britische Hersteller von Ton- und Betonbauprodukten und beschäftigt in Großbritannien und den USA über 2600 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist heute einer der größten an der Londoner Börse notierten Baustoffproduzenten.