Unsere Lösungen
Atlas Copco Rental
Solutions
Mietflotte
Atlas Copco Rental
Stickstoffgeneratoren
Zubehör
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Mietflotte
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölgeschmierte Kompressoren
Mietflotte
Ölgeschmierte Kompressoren
Ölgeschmierte Kompressoren
Für die Industrie
Atlas Copco Rental
Für die Industrie
Für die Industrie
Für die Industrie
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Solutions
Wartung und Ersatzteile
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Globale Aftermarket-Services für Turbomaschinen
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Wartung und Ersatzteile
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Teile für Kompressoren
Wartung und Ersatzteile
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Kompressoren-Blog
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Industrial Tools & Solutions
Solutions
Industries Served
Industrial Tools & Solutions
Industries Served
Luft- und Raumfahrt
Industries Served
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Industries Served
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Druckluftmotoren
Druckluftzubehör
Klebe- und Dosiertechnologie
Lösungen für das Bohren
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Produkte
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Service
Industrial Tools & Solutions
Atlas Copco Service-Lösungen
Service
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen

So verbessern Sie die Qualität von Endprodukten mithilfe von Daten

Angesichts des intensiven Wettbewerbs in den meisten Märkten muss die produzierende Industrie qualitativ hochwertige Produkte und Dienstleistungen liefern, um wettbewerbsfähig zu sein. Cyberphysikalische Systeme sowie IoT und IoS bieten verschiedene Möglichkeiten, um diese Wettbewerbsfähigkeit zu gewährleisten. Industrie 4.0 nutzt die Daten der angeschlossenen Geräte, um das Angebot stärker zu personalisieren, die Interaktion mit dem Kunden zu verbessern, eine datenbasierte Wertschöpfung zu unterstützen und den Übergang von Produkt- zu Serviceangeboten zu ermöglichen.

improve quality of end-product

Das Angebot von Dienstleistungen anstelle von Produkten kann mehr Möglichkeiten zur Interaktion mit dem Kunden eröffnen, was die Wahrscheinlichkeit neuer Partnerschaften erhöht. In einem wettbewerbsintensiven Umfeld ist die Anpassung eines Produkts eine Möglichkeit, ein Alleinstellungsmerkmal für das Unternehmen zu schaffen. Industrie 4.0, bei der die Massenproduktion eine Massenanpassung ermöglicht, sind Produkte in größerem Umfang durch einzigartige Merkmale gekennzeichnet, die vom Endkunden definiert werden. Die physischen Abläufe werden kontinuierlich auf digitalen Plattformen nachgezeichnet. Alle Daten, die von einem cyberphysikalischen System erfasst werden, bieten die Möglichkeit, die Produktion zu analysieren, zu verfeinern und Empfehlungen zu generieren – und so die Qualität des Endprodukts oder einer Dienstleistung zu verbessern. Die gesammelten Daten, Konnektivität und mobile Geräte bieten die Möglichkeit, intuitive mobile Anwendungen zu erstellen. Das Herunterladen und Verwenden einer App, die speziell für die Bedienung eines bestimmten Geräts entwickelt wurde, wird zur Realität. Diese Kombination aus Mobilgeräten, höherer Zuverlässigkeit und preiswerten Positionierungssystemen ermöglicht die Darstellung der Echtzeit-Positionierung in 3D-Karten. Dies wiederum öffnet die Tür zu Augmented- oder Mixed-Reality-Szenarien. Es wird davon ausgegangen, dass diese in Bereichen wie der Identifizierung und Lokalisierung von Materialien oder bei wartungsbezogenen Aktivitäten handfeste Vorteile bringen.

Durch den Einsatz des IoT könnten Schätzungen zufolge Verletzungen von Mitarbeitern in Betriebsumgebungen um 10 bis 25 Prozent reduziert und im Jahr 2025 bis zu 225 Milliarden US-Dollar eingespart werden... Laden Sie das Whitepaper herunter, um mehr über unser intelligentes Fabrikkonzept zu erfahren – das Tor zur Industrie 4.0!