Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Für die Branchen
Industrial Tools & Solutions
Service
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Power Equipment
Lösungen
Produkte
Power Equipment
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Lösungen
Produkte und Lösungen
Lösungen
Gasgeneratoren
Bohrmaschinen
Service

Henrob Bolzen und Bolzensetzsysteme

Fügen von Kraftfahrzeug-Leichtbaukarosserien leicht gemacht

Unsere Automobil-Lösungen anzeigen

Henrob-Stanzbolzensystem

Unsere Stanzbolzen haben eine hohe mechanische Festigkeit, die Schläge, Drehmoment und Schwingungen aushalten kann. Wenn Ihre Anwendung eine schwere Last aushalten muss, sind Henrob-Stanzbolzen mit dem zusätzlichen Vorteil des minimalen elektrischen Stromwiderstands perfekt für die Erdung. 

Systemkomponenten

Systemsteuerung

Henrob rivet setter control panel

Energierückgewinnungsoption verfügbar

Das für Standard-Systemlayouts und mehrere Kommunikationsprotokolle geeignete Bedienfeld bietet eine Lösung, die zu Ihrer Produktionslinie passt. Das Bedienfeld verfügt über eine Touchscreen-Benutzeroberfläche (HMI) und ermöglicht die Prozessüberwachung sowie die Diagnose- und Wartungsplanung für einen reibungslosen Ablauf Ihrer Prozesse.

Das optionale Kondensatormodul gewinnt während des Nietzyklus elektrische Energie zurück.

Bolzenzuführung

Henrob poka-yoke rivet feed cube

Kontinuierliche und fehlerfreie Nietzuführung

Die Standardzuführung beinhaltet eine Nietlängenkontrolle, um zu verhindern, dass in Ihrer Anwendung falsche Bolzengrößen verwendet werden.

Die optionale Poka-Yoke-Lösung mit RFID-Technologie sorgt dafür, dass nur die richtigen Bolzen in die Cubes geladen werden.

Die Betriebskosten werden gesenkt, da das System mit 4 bar arbeitet, was wiederum den ökologischen Fußabdruck verbessert.

Features

  • Servoniettechnologie
  • Prozessüberwachung in Echtzeit
  • Ununterbrochene Bolzenzuführung
  • Schnelle Zykluszeiten
  • 100 % Ladezyklus
  • Hohe technische Verfügbarkeit

Optionen

  • Data-Driven-Services Funktionalitäten

Mit diesen Systemen verwenden