Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Für die Branchen
Industrial Tools & Solutions
Für die Branchen
Luft- und Raumfahrt
Für die Branchen
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Für die Branchen
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Druckluftzubehör
Lösungen für das Bohren
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Produkte
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Service
Industrial Tools & Solutions
Atlas Copco Service-Lösungen
Dienst
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Power Equipment
Lösungen
Produkte
Power Equipment
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Produkte
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Atlas Copco Rental
Lösungen
Für die Industrie
Atlas Copco Rental
Für die Industrie
Für die Industrie
Für die Industrie
Ressourcen
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Lösungen
Produkte
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Produkte
Service, Wartung & Ersatzteile
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Globale Aftermarket-Services für Turbomaschinen
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Service, Wartung & Ersatzteile
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Service, Wartung & Ersatzteile
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Produkte und Lösungen
Lösungen
Druckluftkompressoren
Produkte und Lösungen
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Druckluftkompressoren
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Drucklufttrockner
Produkte und Lösungen
Adsorptionstrockner
Kälte-Lufttrockner
Produkte und Lösungen
Gasgeneratoren
Einsatzbereiche
Produkte und Lösungen
Vakuumpumpenservice
Produkte und Lösungen
Montagewerkzeuge und -lösungen
Verschraubungslösungen
Bohrmaschinen
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Produkte und Lösungen
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Service
Produkte und Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Dienst
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Produkte und Lösungen
Abbauhämmer
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Aufbrechhämmer
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Hydraulische Kraftstationen
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Hydraulische Kraftstationen
Hydraulische Kraftstationen
Hydraulische Kraftstationen
Hydraulische Kraftstationen
Hydraulische Kraftstationen
Hydraulische Kraftstationen
Hydraulische Kraftstationen
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Lichtmasten
Produkte und Lösungen
Dieselbetriebene Lichtmasten
Mobile Druckluftkompressoren
Produkte und Lösungen
Große, mobile Druckluftkompressoren
Mobile Druckluftkompressoren
Große, mobile Druckluftkompressoren
Kompakter, mobiler und vielseitiger Kompressor
Produkte und Lösungen
Produkte und Lösungen

Wählen Sie den richtigen Kompressor für Ihre Anwendung aus

Wenden Sie sich an unsere Experten

Die Auswahl des richtigen Kompressors kann mühsam sein, da es viele Faktoren zu berücksichtigen gibt. Am Anfang der Überlegungen steht Ihre Anwendung, die den erforderlichen Druck, den Durchfluss und die Druckluftqualität bestimmt. Aber bedenken Sie auch Ihre Arbeitsweise und Ihre Organisation. Die Anzahl der Bediener, die Arbeitsorte, die Auslastung, der erforderliche Transport und die Lagerung können ausschlaggebend dafür sein, welcher Kompressor am besten für Ihren Bedarf geeignet ist.

Durchfluss- und Druckbedarf

Ihre Anwendung bestimmt den erforderlichen Druck und Durchfluss. Dieser Bedarf kann im Lauf der Zeit schwanken. Ein Kompressor, bei dem Sie den Druck einfach umstellen können, kann verhindern, dass ein weiterer Kompressor eingesetzt werden muss, wenn sich der Druckluftbedarf ändert.

Erforderliche Druckluftqualität

Die Qualität Ihres Endprodukts ist entscheidend für Ihre Reputation. Anwendungen vom Lackieren bis zur Rohrreinigung können durch Partikel oder Feuchtigkeit in der Druckluft beeinträchtigt werden. Außerdem können zu hohe Temperaturen Ihrer Anwendung schaden. Achten Sie auf Qualitätsfaktoren für die Druckluft wie:

  • Filter
  • Nachkühler

Verfügbarer Platz vor Ort

Größe ist wichtig. Freier Platz ist wertvoll, vor allem auf einer Baustelle.  

Verschiedene Kompressoren können den Durchfluss und den Luftdruck bereitstellen, den Sie für Ihre Anwendung benötigen. Die Geräte können jedoch in ihrer Größe stark variieren. Außerdem verringert eine klappbare Anhängerkupplung die benötigte Stellfläche.

Auch der Zugang zur Baustelle kann eingeschränkt sein. Beispiele:

  • Die Ausrüstung muss für den Transport in einem U-Bahntunnel auf einen kleinen Lastwagen passen.
  • Höhere Stockwerke sind nur mit dem Aufzug erreichbar.
  • Bei Anwendungen in Innenbereichen sollte der Kompressor durch die Türen (begrenzte Breite und/oder Höhe) passen.
  • Begrenzte Manövriermöglichkeiten vor Ort

Steigern Sie die Vielseitigkeit Ihrer Ausrüstung mit den richtigen Zusatzmerkmalen

Bedenken Sie bei der Konfiguration Ihres Kompressors Optionen, die Ihre Effizienz verbessern können.

  • Wenn Sie auf Ihrer Baustelle weiteren (geringen) Strombedarf haben, macht ein Kompressor mit integriertem Generator den Einsatz eines zusätzlichen Generators überflüssig
  • Bediener verwenden häufig andere kleinere Geräte, die auf Baustellen leicht verloren gehen können. Ein integrierter Werkzeugkasten ist beispielsweise praktisch für die einfache, schnelle und sichere Aufbewahrung eines handgeführten Aufbrechhammers.

Anforderungen an die Lüftung

Bei Arbeiten in geschlossenen oder unterirdischen Umgebungen (z. B. Tunnelbauprojekte oder Bergbauanwendungen) können die Entlüftungskosten durch die Verwendung eines elektrischen Kompressors anstelle eines dieselbetriebenen Kompressors gesenkt werden. 

Elektrische Kompressoren sind nicht nur abgasfrei, sondern auch leiser. Das ist ein weiterer Vorteil beim Betrieb Ihrer Kompressoren in Innenbereichen.

Transport und Mobilität

Mobile Kompressoren sind für den Einsatz an verschiedenen Orten ausgelegt – von städtischen Baustellen bis hin zu entlegenen Pipelines. Die Art und Weise, wie Sie Ihren Kompressor transportieren möchten, wirkt sich auf Ihre Wahl aus.

Transportweise

Per Lkw transportierter Kompressor

Mittig ausbalancierte Traverse und Zugöse eines mobilen Kompressors

Eine gut ausbalancierte Traverse verhindert unerwartete Bewegungen des Kompressors beim Anheben

Von den Abmessungen und dem Gewicht eines Kompressors hängt es ab, wie viele Einheiten auf einen Lkw passen, sodass kein zusätzlicher Transport organisiert werden muss.

Anheben des Kompressors auf einen Lkw
Eine gut ausbalancierte Traverse verhindert unerwartete Bewegungen des Kompressors beim Anheben. Achten Sie darauf, dass die Zugöse einfach und sicher erreichbar ist.

In ein Nutzfahrzeug eingebauter Kompressor

Serviceunternehmen ziehen es oft vor, Kompressoren zusammen mit anderen Geräten auf ihren Fahrzeugen zu integrieren. Die meisten mobilen Kompressoren können auch auf einer Auflage montiert werden, aber für einen optimalen Einbau sollten Sie auf die beste Stellfläche, das Gewicht sowie die Zugänglichkeit achten. Denken Sie daran, dass der Kompressor auch nach der Integration noch bedient und gewartet werden muss.

Ziehen eines mobilen Kompressors

Zum Ziehen eines kleinen Druckluftkompressors unter 750 kg ist kein spezieller Führerschein erforderlich.

Kompressoren bis 750 kg dürfen ohne einen speziellen Führerschein gezogen werden.

Wenn der mobile Kompressor für den Anhängerbetrieb ausgelegt ist, kann der Transport sehr einfach sein.

Erforderliche Fahrerlaubnisse
Mehrere Länder schreiben Gewichtsbeschränkungen beim Ziehen vor.
In Europa können Sie beispielsweise einen mobilen Kompressor mit bis zu 750 kg ziehen, ohne dass dafür ein spezieller Führerschein erforderlich ist. Für Vermietungsunternehmen entfällt dadurch die Notwendigkeit, den Transport organisieren zu müssen, wenn Kunden nur einen kleinen Kompressor mieten.
Außerdem unterscheiden sich häufig die Straßenzulassungsregeln für die verschiedenen Gewichtskategorien.

Auswirkung auf das Zugfahrzeug
Stellen Sie sicher, dass Ihr Kompressor über die richtige Deichsel und Zugöse verfügt, um ihn an Ihr Fahrzeug anzuhängen.

Transporthäufigkeit

Es gibt mobile Kompressoren, die jeden Tag den Standort wechseln müssen. Andere bleiben mehrere Monate lang am selben Ort.Wenn Sie Ihren Kompressor häufig transportieren, erkundigen Sie sich, welche Funktionen die Transporteffizienz verbessern.

Informieren Sie sich auch über andere Themen, die Sie vor der Auswahl eines mobilen Kompressors kennen müssen