Unsere Lösungen
Atlas Copco Rental
Solutions
Mietflotte
Atlas Copco Rental
Stickstoffgeneratoren
Zubehör
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Mietflotte
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölgeschmierte Kompressoren
Mietflotte
Ölgeschmierte Kompressoren
Ölgeschmierte Kompressoren
Für die Industrie
Atlas Copco Rental
Für die Industrie
Für die Industrie
Für die Industrie
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Solutions
Wartung und Ersatzteile
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Globale Aftermarket-Services für Turbomaschinen
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Wartung und Ersatzteile
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Teile für Kompressoren
Wartung und Ersatzteile
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Kompressoren-Blog
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Industrial Tools & Solutions
Solutions
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Montagewerkzeuge und -lösungen
Produkte
Montagewerkzeuge und -lösungen
Montagewerkzeuge und -lösungen
Montagewerkzeuge und -lösungen
Montagewerkzeuge und -lösungen
Montagewerkzeuge und -lösungen
Werkzeuge zur Materialabtragung
Produkte
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Verschraubungslösungen
Druckluftmotoren
Druckluftarmaturen
Produkte
Druckluftarmaturen
Druckluftarmaturen
Bohrhämmer und Bohrvorschubeinheiten
Produkte
Bohrhämmer und Bohrvorschubeinheiten
Bohrhämmer und Bohrvorschubeinheiten
Industrial Tools & Solutions

Wenn der Meißel nicht in den Meißelhammer passt

Haben Sie schon einmal einen Meißelhammer einer anderen Marke ausprobiert und festgestellt, dass Ihre Meißel nicht in den Hammer passen? Obwohl im Datenblatt angegeben ist, dass Ihr Meißelschaft der richtige ist? Da sind Sie nicht der oder die Einzige.

Die meisten Hersteller von Meißelhämmern stellen keine Meißel her. Meißel werden in der Regel von spezialisierten Firmen hergestellt, die die Meißelschäfte an die Spezifikationen jedes Meißelhammers anpassen können. Es gibt keinen gemeinsamen Standard für die Konstruktion der Schäfte. Daher kann selbst die kleinste Abweichung bei den Maßen verhindern, einen Meißel in den Hammer einzupassen.

Die drei wichtigsten Maße für die Passform

Meißelschaftmaße


• Schaftlänge
• Schaftgröße (Sechskantschaft – Breite über Schlüsselfläche, Rundschaft – Durchmesser)
• Führungsdurchmesser

Wenn der Schaft zu lang ist, schlägt der Kolben zu früh auf den Meißel, was zu einer verminderten Leistung führt. Wenn der Schaft zu kurz ist, kann es vorkommen, dass der Kolben auf die Innenseite des Zylinders statt auf den Meißel stößt, wodurch das Werkzeug beschädigt wird und unnötige Vibrationen entstehen.

Wenn der Schaft zu breit ist, passt der Meißel nicht in den Hammer. Und wenn der Schaft zu dünn ist, nutzt er die Aufnahme schneller ab, wodurch das Werkzeug beschädigt werden kann. Außerdem kann ein geführter Schaft durch Verschleiß seine Führung verlieren.

Wenn der Führungsdurchmesser zu groß ist, passt der Meißel nicht in den Hammer. Und wenn er zu klein ist, wird unnötig Energie verschwendet, da Luft austritt.

Beispiel: Drei 14,8-Sechskantschäfte verschiedener Hersteller

In der untenstehenden Tabelle sind drei 14,8-Sechskantschäfte von drei verschiedenen Herstellern aufgeführt. Einer passt perfekt in Werkzeuge von Atlas Copco, die anderen beiden nicht.

 

Breite über Schlüsselflächen

Führungsdurchmesser

Schaftlänge

Atlas Copco

14,8

17,3

60

Marke 1

14,7

17,2

63,5

Marke 2

14,8

17,5

60

• Der Atlas-Copco-Schaft passt in alle unsere Meißelhämmer.

• Der Schaft der Marke 1 passt in unsere Werkzeuge, aber aufgrund des kleineren Führungsdurchmessers tritt Luft aus. Außerdem ist der Schaft länger, sodass der Kolben zu früh auf den Meißel trifft, was die Leistung verringert. Zudem besteht aufgrund der etwas kleineren Sechskantgröße ein erhöhtes Risiko für einen unnötigen Verschleiß der Aufnahme.

• Der Schaft der Marke 2 passt nicht in die Hämmer, da der Führungsdurchmesser zu groß ist.

Denken Sie also daran, die Maße zu prüfen, um sicherzustellen, dass Ihre Meißel und Hämmer miteinander kompatibel sind!