Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Service
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Power Equipment
Lösungen
Produkte
Power Equipment
Energy Storage Systems
Kompressoren
Lösungen
Produkte
Kompressoren
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Produkte
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Produkte und Lösungen
Lösungen
Gasgeneratoren
Vakuumpumpenservice
Bohrmaschinen
Service

Elektro- oder Dieselpumpen

Elektro- oder Dieselpumpen? Wenn es um die Wahl der Energiequelle geht, ist dies eine Debatte, die bei der Auswahl einer Entwässerungspumpe immer wichtiger wird.

Benötigen Sie Hilfe? Fragen Sie den Experten

Diese Entscheidung gilt gleichermaßen für die Auswahl von Pumpentechnologien für den Einsatz im Bauwesen, im Bergbau, bei Versorgungsunternehmen oder im kommunalen Bereich.

Anders als bei der Automobildebatte handelt es sich jedoch nicht um einen Wettbewerb um die technische Vorherrschaft, bei dem ein eindeutiger Sieger ermittelt werden soll. Es ist ein vernunftgesteuerter Auswahlprozess, der darauf basiert, dass die Leistung und die Fähigkeiten der Geräte auf alle Aspekte der Entwässerungsanwendungen abgestimmt sein sollten. Bei jeder Entscheidung sollten kritische Faktoren wie das benötigte Fördervolumen, die Spezifikationen für Durchfluss und Förderhöhe und die Zusammensetzung des zu pumpenden Wassers und der zu pumpenden Materialien berücksichtigt werden. Die Überlegungen zur Pumpenleistung müssen die Betriebsbedingungen, den Zugang zum Standort, die Projektdauer, Umweltfragen, die Autonomie der Geräte und vieles mehr berücksichtigen.

Elektro- oder Dieselpumpe

Hier finden Sie fünf wichtige Überlegungen, auf die Sie sich bei Kauf oder Anmietung einer Elektro- oder Dieselpumpe konzentrieren sollten:

1. Strom und Durchfluss

Die robusten, auf Ausdauer und Zuverlässigkeit ausgelegten dieselbetriebenen Kreiselpumpen sind für die Förderung großer Wassermengen vorgesehen. Der Fördermengenbereich liegt in der Regel zwischen 50 und 830 m3/h bei einer Förderhöhe von bis zu 51 Metern. Darüber hinaus können diese Pumpen in einem variablen Drehzahlbereich betrieben werden, sodass sie unterschiedliche Anwendungen und Durchfluss/Förderhöhe-Kombinationen abdecken können.

Im Vergleich dazu liefern mittelgroße bis große elektrische Tauchpumpen maximale Nennleistungen im Bereich von 80 kW und können in der Regel Fördermengen von bis zu 20.000 Litern pro Minute bei einer maximalen Förderhöhe von 85 Metern bewältigen. Das sind die üblichen Werte; es sind jedoch auch Pumpen mit noch größeren Förderhöhen erhältlich.

Dieselbetriebene Kreiselpumpen können auch größere Feststoffpartikel verarbeiten.

Tauchpumpen sind in einer Vielzahl von Leistungsgrößen erhältlich.

2. Umgang mit Feststoffen

Dieselbetriebene Kreiselpumpen können mit sauberem oder verschmutztem Wasser arbeiten und auch Abwasser mit faserigen Materialien fördern. Ihre Feststoffleistung kann dank Merkmalen wie halboffenen Laufrädern und abriebfesten Pumpengehäusen eine Korngröße von bis zu 76 mm erreichen. Die Durchmesser der Pumpenstutzen liegen normalerweise im Bereich von 75 bis 200 mm.
Im Gegensatz dazu sind elektrische Tauchpumpen in der Lage, abrasive Materialien und Feststoffe mit einer Größe von bis zu 12 mm (bei Schlammpumpen bis 60 mm) zu verarbeiten. Es wird jedoch dringend empfohlen, sie für den Umgang mit Schwebstoffen mit gehärteten Laufrädern auszustatten.

3. Anwendungen

Elektrische Tauchpumpen zur Entwässerung sind mobil, einfach zu bedienen und in der Regel in einem Leistungs- und Kapazitätsbereich erhältlich, durch den sie gut für Grundwasseranwendungen, einschließlich Notfallaufgaben, geeignet sind, beispielsweise auf Baustellen und Bergbauanlagen oder in Fällen, in denen eine Pumpe mit geringem Platzbedarf erforderlich ist, wie beim Ablassen eines Sedimentbehälters. Sie sind außerdem für Anwendungen geeignet, bei denen Dieselpumpen nicht verwendet werden können, wie im Untertagebau oder dort, wo keine Emissionen zulässig sind.

Auf der anderen Seite sind vollautomatische, selbstansaugende dieselbetriebene Kreiselpumpen die beste Wahl für die Bereitstellung schneller Entwässerungslösungen an Standorten, an denen keine alternative Stromquelle, wie z. B. ein Stromerzeuger oder eine Netzversorgung, verfügbar ist. Sie sind die ideale Lösung für den Transport oder die Förderung von Wasser mit großen abrasiven Feststoffen in Suspension, wie bei Entwässerungen im Bauwesen und in Steinbrüchen, bei Überflutungen, Flussumleitungen oder kommunalen Anwendungen. Transport und Lagerung an abgelegenen Standorten werden vereinfacht, wenn diese Pumpaggregate über Gabelstapleraufnahmen und eine integrierte Hebeöse verfügen.

landscape

Elektrische Tauchpumpen

Mobilität und einfache Handhabung.
Für Anwendungen, bei denen keine Emissionen zulässig sind

Einsatzbereiche:

  • Notfälle (Überschwemmungen)
  • Bergbau
  • Bauwesen

PAS 150, dieselbetriebene Kreiselpumpe

Dieselbetriebene Kreiselpumpen

Schnelle Entwässerungslösungen für Wasser mit großen abrasiven Feststoffen in Suspension, wo keine alternative Stromquelle verfügbar ist

Einsatzbereiche:

  • Notfälle (Überschwemmungen)
  • Utility
  • Bauwesen
  • Transport
  • Öl und Gas

4. Leistungsfähigkeit

Tauchpumpen können zu Entwässerungszwecken Stunden und sogar Tage unbeaufsichtigt betrieben werden und anspruchsvolle Anforderungen erfüllen, wie Wasser aus großen Tiefen zu fördern oder Wasserspiegel zu senken, selbst unter schwierigsten Bedingungen. Einige Modelle können bis zu 2.000 Stunden ohne Wartung laufen und sind für einen dauerhaften Trockenlauf ausgelegt. Da es sich dabei um unter der Oberfläche arbeitende Geräte handelt, können sie auch bei Frost unter Eis weiterarbeiten, solange die Pumpe vollständig eingetaucht ist. Wo es für die Aufgabe erforderlich ist, stellen elektrisch betriebene Pumpen die Umweltverträglichkeit sicher. So ist zum Beispiel der geräuscharme Betrieb ein wesentliches Leistungsmerkmal, sodass sie auch in Wohngebieten oder bei Nacht eingesetzt werden können.

Wenn sie mit einem zuverlässigen Motor und einem Kühler mit hoher Kapazität ausgestattet sind, gewährleisten trocken aufgestellte Kreiselpumpenaggregate einen kontinuierlichen und sicheren Betrieb auch bei hohen Umgebungstemperaturen. Bei einer Kraftstoffautonomie von etwa 40 Stunden ist dank der automatischen Ansaugung mit einer ölfreien Membranvakuumpumpe eine kontinuierliche Entwässerung auch bei erheblichen Luftmengen (Schlürfbetrieb) möglich. Darüber hinaus können einige Pumpen mit einem externen Kraftstofftank ausgestattet werden, der einen längeren Betrieb ohne Nachfüllen ermöglicht.

5. Wartung und Service

Elektrische Tauchpumpen gewährleisten eine extreme Langlebigkeit, da sie eine hohe Verschleißfestigkeit aufweisen. Gleichzeitig sorgt die modulare Bauweise dieser Pumpen für vereinfachte Wartungsverfahren. Einige Modelle können auch mit Vor-Ort-Wartung und Ersatzteilkits, einschließlich Dichtungen und Laufrädern, versehen werden.


Mit Ausnahme des Austauschs von Verschleißteilen und Motorfiltern ist die Wartung von Pumpenaggregaten schnell und einfach. Diese Geräte sind für Vermietungsunternehmen besonders attraktiv, weil sie mit modernen Steuerungen und Telematikfunktionen ausgestattet werden können, die z.B. Betriebsstunden, Standorte und Serviceintervalle anzeigen.

Zusammenfassung

Alles hängt von der Art der Anwendung und Fragen wie den folgenden ab: Wo befindet sich der Standort, wie tief ist der Zugang, wie ist das zu pumpende Wasser/Materialgemisch beschaffen, und wie lange muss das Gerät laufen, um den Vorgang abzuschließen?

Die Auswahl der richtigen Pumpe hängt von den physikalischen Parametern ab – der statischen Förderhöhe, der erforderlichen Schlauchlänge und dem Schlauchdurchmesser. Um den BEP (Best Efficiency Point) und damit die für diese Leistung am besten geeignete Pumpe zu finden, müssen die vom Hersteller bereitgestellten Pumpenkennlinien ausgewertet werden. Zudem sind Reibungsverluste und Kavitationsprobleme zu berücksichtigen. Alles in allem ist es also nicht einfach, die richtige Wahl für eine Entwässerungspumpe zu treffen, aber mit fachkundiger Anleitung von Lieferanten oder Vermietern kann dies zufriedenstellend erreicht werden.

Entwässerungspumpen

Sind Sie auf der Suche nach selbstansaugenden Pumpen oder Tauchmotorpumpen? Wir haben eine Lösung für Ihre Anforderungen.