Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Für die Branchen
Industrial Tools & Solutions
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Power Equipment
Lösungen
Produkte
Power Equipment
Energiespeichersysteme
Kompressoren
Lösungen
Produkte
Kompressoren
Produkte und Lösungen
Lösungen
Bohrmaschinen
Service
Energiespeichersysteme
Produkte und Lösungen

Die elektrische Tauchpumpe WEDA D70 verfügt über einen Wear Deflector

19. August 2021

Wir widmen diesen Beitrag unserer neuesten technologischen Entwicklung: die Wear Deflector-Technologie von Atlas Copco. Erstmals wurde diese Technologie in unserem jüngsten Produkt, der elektrischen Tauchpumpe WEDA D70, verwendet.

Die Eigenschaften dieser Entwässerungspumpe werden auch in den übrigen Modellen der Baureihe zu finden sein. Die innovative Wear Deflector-Technologie wird also Teil der gesamten WEDA-Reihe sein und so die Pumpenleistung verbessern!

Warum haben wir diese Technologie für eine Entwässerungspumpe entwickelt?

Diese Tauchpumpen kommen in den unterschiedlichsten Anwendungen zum Einsatz. Keine Anwendung gleicht der anderen. Die elektrische Entwässerungspumpe muss so robust und vielseitig wie möglich sein. Gleichzeitig muss sie mobil und sofort einsatzbereit sowie einfach zu inspizieren und zu warten sein.

Ungeplante oder spontane Stillstandszeiten beeinträchtigen die Pumpenleistung erheblich. Darüber hinaus kann sie die Arbeitsumgebung in Minen oder die Zugänglichkeit von Baustellen gefährden.

Das Know-how ist entscheidend für die erfolgreiche Konstruktion einer elektrischen Tauchpumpe, die all dies leisten kann. Es ist wichtig, über die richtigen Werkzeuge zu verfügen und eine klare Vorstellung von den Anforderungen zu haben. Im schlimmsten Fall kann eine Überschwemmung vor Ort Menschenleben und Ihre Investitionen in Gefahr bringen.

Pumpenleistung und Wear Deflector-Technologie

Wear Deflector-Technologie

Schnittbild Tauchpumpe

Wenn wir über Pumpen sprechen, sprechen wir voller Leidenschaft von Muttern und Schrauben. Mit diesem Schnittbild können wir die Hydraulikkonstruktion der elektrischen Entwässerungspumpe besser erklären. Der obere Diffusor besteht aus orangefarbenem Polyurethan, das Laufrad aus Gusseisen mit hohem Chromanteil und der untere Diffusor aus schwarzem NRB-Gummi.

Diese innovative hydraulische Konstruktion ist die Wear Deflector-Technologie. Sie ermöglicht einer elektrischen Tauchpumpe, Monat für Monat sandiges Wasser zu bewältigen, und das mit nur äußerst geringen Auswirkungen auf die Leistung. Bei herkömmlichen elektrischen Entwässerungspumpen müssen Leistung und Feststoffhandhabung gegeneinander abgewogen werden. Unsere WEDA Wear Deflector-Technologie kombiniert jedoch das Beste aus beiden Welten.

Wear Deflector-Technologie

Wear Deflector-Technologie für Tauchpumpen

Nach Möglichkeit umfasst die Konstruktion geschlossene Laufräder, die für ihre positive Auswirkung auf die Pumpenleistung bekannt sind. Patentierte Leitschaufeln schützen das Laufrad und leiten die Feststoffe vom Diffusor und vom Laufrad weg, insbesondere von den für Verschleiß anfälligen Bereichen!

In der Abbildung sehen Sie das geschlossene Laufrad und den oberen Diffusor (orange). Der Laufradbereich, gelb hervorgehoben, ist geschützt, um die Pumpenleistung zu sichern. Die Flügel des Laufradkranzes und die Abweiserflügel des Diffusors schirmen diesen kritischen Bereich ab.

Sie lenken feste Partikel ab, die in der gepumpten Flüssigkeit suspendiert sind. Diese hydraulische Konstruktion verlängert die Lebensdauer der elektrischen Tauchpumpe und ermöglicht eine lang anhaltende Pumpenleistung.

Abweiserflügel

Untere Abweiserflügel des Diffusors für Feststoffe

Ist es nur die Wear Deflector-Technologie, die die Pumpenleistung sichert?

Die neue WEDA-Hydraulikkonstruktion ist ein großer Sprung in der Entwicklung elektrischer Tauchpumpen. Die WEDA D70 verfügt jedoch über weitere Funktionen, die eine dauerhafte Leistung ermöglichen – stets mit Blick auf einfache Installation und Wartungsfreundlichkeit.

Die elektrische Entwässerungspumpe WEDA D70 hat eine Konstruktion mit Auslass oben. Sie ist ideal für allgemeine Entwässerungsanwendungen und das Pumpen von Grund- und Rohwasser. Das neue WEDA-Modell kann zuverlässig Wasser mit einer relativen Dichte von bis zu 1,1 pumpen und Wasser mit Feststoffen mit einem Durchmesser von bis zu 10 mm (0,39 Zoll) verarbeiten. 

Darüber hinaus verfügen die WEDA-Entwässerungspumpen über ein hervorragendes Verhältnis von Leistung zu Gewicht. Sie wiegen bis zu 40 Prozent weniger als Produkte anderer Hersteller und haben eine kompakte Bauweise. All dies macht WEDA-Entwässerungspumpen einfach zu handhaben und zu transportieren. Das Aluminiumgehäuse sorgt für Festigkeit und ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit.  

Wenn Sie sich immer noch fragen, wie Sie die richtige Tauchpumpe auswählen, können Sie unsere neue Pumpen-Auslegungs-Software ausprobieren. So finden Sie mit wenigen Klicks die gewünschte Pumpe!

Bart Duijvelaar

 Bart verfügt über 19 Jahre Erfahrung im Bereich Entwässerungspumpen und war als Pumpenspezialist schon für mehrere Pumpenmarken auf der Welt tätig. 2021 wurde er zum Product Marketing Manager für Tauchpumpen im Geschäftsbereich Power and Flow von Atlas Copco ernannt.

Ähnliche Artikel:

submersible pump calculator

Pumpen-Auslegungs-Software für Tauchpumpen

Verwenden Sie die Pumpen-Auslegungs-Software, um die richtige Auswahl an Pumpen für Ihre Anwendung zu ermitteln!
Bart Duijvelaar

Bart Duijvelaar

Product Marketing Manager – Tauchpumpen

Entwässerungspumpen

Sind Sie auf der Suche nach selbstansaugenden Pumpen oder Tauchmotorpumpen? Wir haben eine Lösung für Ihre Anforderungen.