Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Für die Branchen
Industrial Tools & Solutions
Für die Branchen
Luft- und Raumfahrt
Für die Branchen
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Für die Branchen
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Druckluftzubehör
Lösungen für das Bohren
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Produkte
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Service
Industrial Tools & Solutions
Atlas Copco Service-Lösungen
Dienst
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Power Equipment
Lösungen
Produkte
Power Equipment
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Produkte
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Atlas Copco Rental
Lösungen
Für die Industrie
Atlas Copco Rental
Für die Industrie
Für die Industrie
Für die Industrie
Ressourcen
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Lösungen
Produkte
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Produkte
Service, Wartung & Ersatzteile
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Globale Aftermarket-Services für Turbomaschinen
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Service, Wartung & Ersatzteile
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Service, Wartung & Ersatzteile
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Produkte und Lösungen
Lösungen
Druckluftkompressoren
Produkte und Lösungen
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Druckluftkompressoren
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Drucklufttrockner
Produkte und Lösungen
Adsorptionstrockner
Kälte-Lufttrockner
Produkte und Lösungen
Gasgeneratoren
Einsatzbereiche
Produkte und Lösungen
Vakuumpumpenservice
Produkte und Lösungen
Montagewerkzeuge und -lösungen
Verschraubungslösungen
Bohrmaschinen
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Produkte und Lösungen
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Service
Produkte und Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Dienst
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Produkte und Lösungen
Abbauhämmer
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Aufbrechhämmer
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Hydraulische Kraftstationen
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Hydraulische Kraftstationen
Hydraulische Kraftstationen
Hydraulische Kraftstationen
Hydraulische Kraftstationen
Hydraulische Kraftstationen
Hydraulische Kraftstationen
Hydraulische Kraftstationen
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Lichtmasten
Produkte und Lösungen
Dieselbetriebene Lichtmasten
Mobile Druckluftkompressoren
Produkte und Lösungen
Große, mobile Druckluftkompressoren
Mobile Druckluftkompressoren
Große, mobile Druckluftkompressoren
Kompakter, mobiler und vielseitiger Kompressor
Produkte und Lösungen
Produkte und Lösungen

Neue Kompressorsteuerung unterstützt Energiemanagement nach ISO 50001

Big Data für Energieeinsparungen, Prozessstabilität und Optimierung der Systemauslastung nutzen. 

Essen, im August 2020. Druckluftanwendern, die bis zu sechs Kompressoren betreiben, bietet die neue zentrale Kompressorsteuerung Equalizer 4.0 von Atlas Copco neben Energieeinsparungen und einem reduzierten Wartungsaufwand ebenso die Realisierung des Energiemanagements nach ISO 50001. Die Steuerung ist einfach zu installieren und in zwei Versionen verfügbar: als wandmontierte Version mit einem Touch-Display oder als direkt in die Atlas Copco Kompressorsteuerung „Elektronikon“ integrierte Variante.

Der Equalizer 4.0 bietet mehr Möglichkeiten der Visualisierung von Betriebszuständen und der Dokumentation nach ISO 50001 als das Vorgängermodell ES 6. Er regelt bis zu sechs Kompressoren und läßt sich mit allen Volllast/Leerlaufkompressoren sowie drehzahlgeregelten Kompressoren von Atlas Copco, aber auch mit Kompressoren von anderen Herstellern (digitale Kontakte oder über optionale Schnittstellen) verbinden.

Die Steuerung hält den Netzdruck innerhalb vorgegebener Grenzen, indem die angeschlossenen Kompressoren in einer festgelegten Sequenz starten, belasten, entlasten und stoppen. Sollte ein Druckabfall im Leitungsnetz registriert werden, wählt der Equalizer den nächsten Kompressor der vorgegebenen Sequenz aus.

Equalizer 4.0 Kompressorensteuerung für Drucklufteinsteiger

Die Kompressorsteuerung Equalizer 4.0 ist in zwei Versionen verfügbar: als wandmontierte Version mit einem Touch-Display (Bild), oder als direkt in die Atlas Copco Kompressorsteuerung „Elektronikon“ integrierte Variante.

Unterschiedliche Druckbänder passen Drucklufterzeugung an

Der Equalizer 4.0 reagiert auf sich verändernde Arbeitslastanforderungen in unterschiedlichen Zeiträumen und passt die Drucklufterzeugung und damit den Betrieb der Kompressoren an die jeweils aktuellen Anforderungen an. Energieeinsparungen können beispielsweise dadurch erzielt werden, wenn zwei Druckbänder erstellt werden, um ein Druckluftnetz tagsüber mit einem höheren, und nachts mit einem geringeren Druck zu betreiben. 

Reduziertes Druckband regelt Netzwerk

Ohne eine zentrale Steuerung muss eine Druckluftversorgung in einer Druckkaskadeneinstellung innerhalb eines breiten Druckbandes betrieben werden. Der Equalizer 4.0 regelt das Netzwerk innerhalb eines schmalen, vordefinierten Druckbandes und optimiert dadurch die Prozessstabilität, sowie den Gesamtenergieverbrauch. 

Bessere Systemauslastung erleichtert Wartung und Planung

Falls die Druckluftversorgung aus Kompressoren desselben Typs und Alters besteht, sorgt der Equalizer 4.0 dafür, dass die Betriebszeiten gleichmäßig angelegt sind, denn dadurch können alle Kompressoren gleichzeitig gewartet werden und der Planungsaufwand sowie die Wartungskosten reduzieren sich. Eine weitere Möglichkeit ist auch, dass neuere und effizientere Maschinen vor älteren, weniger effizienten vom System bevorzugt werden.

Konnektivität für Industrie 4.0 gegeben

Um ein Energiemanagement nach ISO 50001 zu realisieren, liefert der Equalizer 4.0 in Kombination mit einer Ethernet-Verbindung die Datenaufzeichnung und -visualisierung aller relevanten Daten der angeschlossenen Kompressoren.

Durch das Atlas Copco Online-Datenmanagementsystem SMARTLink stehen ebenfalls alle wesentlichen Daten zum Energieverbrauch, zur benötigten Druckluftmenge und dem Servicestand der angeschlossenen Kompressoren zur Verfügung. Servicewarnungen sowie Energieeffizienzdaten können - unter Gewährleistung des vollständigen Datenschutzes – abgespeichert und aus einem Onlineportal exportiert werden. Die Daten können auf Wunsch des Betreibers auch direkt an den Hersteller weitergeleitet werden, damit dieser proaktiv mit geeigneten Servicemaßnahmen eingreifen kann.

Pressemitteilung zum Download: Atlas Copco-Kompressorensteuerung Equalizer 4.0

Über Atlas Copco
Innovation durch großartige Ideen: Atlas Copco entwickelt seit 1873 industrielle und zukunftsfähige Lösungen mit großem Mehrwert für seine Kunden. Der Konzern hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden, sowie Kunden in mehr als 180 Ländern. 2018 erzielte Atlas Copco mit rund 37000 Mitarbeitern einen Umsatz von 9 Milliarden Euro (95 Milliarden Schwedische Kronen). www.atlascopco.com

In Deutschland ist Atlas Copco seit 1952 präsent. Unter dem Dach zweier Holdings mit Sitz in Essen agieren derzeit rund 20 Produktions- und Vertriebsgesellschaften. Der Konzern beschäftigte in Deutschland Ende 2018 über 3290 Mitarbeiter und hat derzeit rund 120 Auszubildende. www.atlascopco.de

Der Konzernbereich Kompressortechnik von Atlas Copco bietet Lösungen für die Druckluftversorgung an: Industriekompressoren, Gas- und Prozesskompressoren, Turbo-Expander, Luftaufbereitungsanlagen und Luftmanagementsysteme. Der Konzernbereich greift auf ein weltweites Servicenetzwerk zurück und bringt regelmäßig innovative und energieeffiziente Lösungen auf den Markt, die die Produktivität in der Fertigungs- und Prozessindustrie weltweit nachhaltig steigern. Die Hauptbetriebsstätten befinden sich in Belgien, den USA, China, Indien, Deutschland und Italien.https://www.atlascopco.com/de-de/compressors

Tag der angezeigten Artikel Deutschland Produkt Steuerung und Überwachung 2020

Download Bild Equalizer 4.0.: (Download-Link zum hochauflösenden Bild

Die Kompressorsteuerung Equalizer 4.0 ist in zwei Versionen verfügbar: als wandmontierte Version mit einem Touch-Display (Bild), oder als direkt in die Atlas Copco Kompressorsteuerung „Elektronikon“ integrierte Variante.

Weitere interessante Artikel zu Energiesparen mit Kompressoren und Drehzahlregelung