Fortschritt ist messbar - Atlas Copco Schweiz
Atlas Copco Schweiz
Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Für die Branchen
Industrial Tools & Solutions
Power Technique
Lösungen
Produkte
Power Technique
Energiespeichersysteme
Specialty Rental
Lösungen
Kompressoren
Lösungen
Produkte
Kompressoren
Produkte und Lösungen
Lösungen
Bohrmaschinen
Produkte und Lösungen
Energiespeichersysteme
Produkte und Lösungen

Fortschritt ist messbar

Die Atlas Copco Group hat es sich zum Ziel gesetzt, zu einer besseren Zukunft beizutragen. Das setzt Innovationen mit einer langfristigen Perspektive voraus, um unseren Kunden die Möglichkeit zu geben, die gesellschaftliche Entwicklung voranzubringen. Es bedeutet auch, die Umweltbelastung durch unsere Betriebsabläufe und Produkte zu minimieren. Außerdem sollen unsere Mitarbeiter sicher und gesund sein und unser Unternehmen schlank und effizient bleiben. Wir wollen die höchsten ethischen Standards einhalten, mit null Toleranz gegenüber Korruption in der gesamten Wertschöpfungskette.

Um für alle Stakeholder einen dauerhaften Wert zu schaffen, konzentrieren wir uns auf die Nachhaltigkeitsbereiche Produkte und Service, Menschen, Sicherheit und Wohlbefinden, Ethik und Umwelt. Zusammen mit Profitabilität und Wachstum betrachten wir diese Bereiche als maßgeblich, um einen langfristigen Erfolg zu erreichen. Fortschritte in Bezug auf die in diesen Bereichen gesetzten Ziele haben Einfluss auf die variable Vergütung für den Gruppenvorstand und die Mitarbeiter.  

Unsere Fokusziele für nachhaltiges Wachstum

Financial focus area image

Finanzielle Ziele

  • Das angestrebte Umsatzwachstum über einen Geschäftszyklus hinweg liegt bei 8 %.
  • Anhaltend hohe Kapitalrendite, die durch stetiges Streben nach operativer Exzellenz und das Generieren von Wachstum erzielt wird.
  • Dividendenerträge für Aktionäre sollen ca. 50 % betragen.

Employees in the Wuxi compressor plant in China

Ziele in Bezug auf Mitarbeitende

  • 30 % weibliche Mitarbeitende bis 2030.
  • Die Mitarbeitenden von Atlas Copco verspüren ein Gefühl der Zugehörigkeit zum Unternehmen – dieser Wert soll über der globalen Benchmark des Umfrageanbieters liegen und kontinuierlich steigen.
  • Die Mitarbeitenden von Atlas Copco sind überzeugt, dass bei uns eine Arbeitskultur des Respekts, der Fairness und der Offenheit herrscht – dieser Wert soll über der globalen Benchmark des Umfrageanbieters liegen und kontinuierlich steigen.
  • Die Mitarbeitenden von Atlas Copco sind sich einig, dass es im Unternehmen Möglichkeiten zum Lernen und Wachsen gibt – dieser Wert soll über der globalen Benchmark des Umfrageanbieters liegen und kontinuierlich steigen.

hand business men and women who shaking hands

Ethische Ziele

  • 100 % der Mitarbeitenden haben jährlich den Verhaltenskodex des Konzerns unterzeichnet.
  • 100 % der neuen Mitarbeitenden haben innerhalb von 12 Monaten nach ihrem Eintritt in das Unternehmen an der Ethikschulung des Konzerns teilgenommen.
  • 100 % der Mitarbeitenden haben ab 2022 an der alle zwei Jahre stattfindenden Ethikschulung des Konzerns teilgenommen.
  • 100 % der wichtigen Lieferanten haben die Einhaltung des Verhaltenskodex des Konzerns bestätigt.
  • 100 % der wichtigen Vertriebspartner haben die Einhaltung des Verhaltenskodex des Konzerns bestätigt.

Man working in production with safety glasses.

Ziele in Bezug auf Sicherheit und Wohlbefinden

  • Die Mitarbeitenden von Atlas Copco sind sich einig, dass das Unternehmen ein echtes Interesse an ihrem Wohlbefinden zeigt. Die Bewertung in der Umfrage für Mitarbeitende sollte sich kontinuierlich verbessern.
  • Eine ausgeglichene Sicherheitspyramide mit mehr Meldungen von Risikobeobachtungen als von Beinaheunfällen, mehr Meldungen von Beinaheunfällen als von kleineren Verletzungen und mehr oder gleich viele Meldungen von kleineren Verletzungen als von meldepflichtigen Verletzungen.

Man and woman sitting talking in a park, bridge in the background.

Klima- und Umweltziele

  • Um den globalen Temperaturanstieg auf maximal 1,5 Grad zu begrenzen, wollen wir die CO2e*-Emissionen (Tonnen) aus Scope 1 und 2 bis 2030 verglichen mit den Werten von 2019 um 46 % reduzieren.
  • Um den globalen Temperaturanstieg auf deutlich unter 2 Grad zu begrenzen, wollen wir die CO2e*-Emissionen (Tonnen) aus Scope 3 bis 2030 verglichen mit den Werten von 2019 um 28 % reduzieren.
  • Kontinuierliche Steigerung der wichtigen Direktlieferanten mit einem anerkannten Umweltmanagementsystem.
  • Kontinuierliche jährliche Reduzierung des Wasserverbrauchs bezogen auf die Umsatzkosten.
  • Bis 2030 zu 100 % wiederverwendeter, recycelter oder wiederverwerteter Abfall aus internen Betriebsabläufen. 

Application expert on field

Produkt- und Serviceziele

  • 100 % der Projekte für neue und überarbeitete Produkte haben Zielvorgaben zur Reduzierung der CO₂-Emissionen.
  • Bis 2024 verfügt die Atlas Copco Group über eine konzernweit einheitliche Methodik zur Beurteilung der Kreislauffähigkeit neuer oder überarbeiteter Produkte.

*CO2 bezieht sich auf Kohlendioxid und CO2e steht für "Kohlendioxid-Äquivalent", einschließlich CO2 und anderen Treibhausgasen. Ein Äquivalent ist ein Maß dafür, wie viel ein Gas im Verhältnis zu Kohlendioxid zur globalen Erwärmung beiträgt.