Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Für die Branchen
Industrial Tools & Solutions
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Power Equipment
Lösungen
Produkte
Power Equipment
Energiespeichersysteme
Kompressoren
Lösungen
Produkte
Kompressoren
Produkte und Lösungen
Lösungen
Bohrmaschinen
Service
Energiespeichersysteme
Produkte und Lösungen

Effizienteste Anwendungen für Energiespeichersysteme

Benötigen Sie Hilfe? Fragen Sie den Experten

Der Blick auf zwei Anwendungsbeispiele hilft dabei, das volle Potenzial von Batteriespeichersystemen wie ZenergiZe zu verdeutlichen. 

Baustellen im Innenstadtbereich

Auf einer belebten Großstadtbaustelle ist zu erwarten, dass die Bedarfsspitzen während des Tages auftreten, wenn die meisten Arbeiter auf der Baustelle sind und unterschiedliche Werkzeuge bedienen, die Strom verbrauchen. Da der Stromverbrauch der Baustelle hoch ist, nutzt die Anwendung eine ZenergiZe-Einheit im Hybridmodus sowie einen Stromerzeuger, um die Verfügbarkeit zu optimieren. Das Batteriespeichersystem deckt den nächtlichen Strombedarf ab. Wenn die Bauarbeiter am Morgen eintreffen und der Energiebedarf steigt, nimmt der Stromerzeuger seine Arbeit auf, und die Batterien werden wieder aufgeladen. In der Tagesmitte ist der Strombedarf besonders hoch, und die vollständig aufgeladenen Batterien werden vom Stromerzeuger als Ergänzung für die Stromversorgung eingesetzt. Danach werden sie wieder aufgeladen. Am Abend, wenn es auf der Baustelle ruhig wird und der Bedarf sinkt, schaltet sich der Stromerzeuger aus, und das Batteriespeichersystem liefert weiterhin Strom für die wichtigsten Lasten vor Ort, z. B. die Notbeleuchtung. Da das Batteriesystem geräuschlos arbeitet, geht keine Lärmbelastung von der Baustelle aus.

Energiespeichersystem auf einer Baustelle

Telekommunikation

In Kombination mit erneuerbaren Energiequellen wie Solarmodulen arbeiten ZenergiZe-Geräte zu 100 % nachhaltig, und es entstehen keinerlei Emissionen.

Der Zugang zur Stromversorgung ist ein häufiges Problem für Telekommunikationsanbieter mit Sendemasten in ländlichen Gebieten, bei denen eine Verbindung zum Stromnetz nicht möglich ist. Da in Masten häufig Stromerzeuger eingesetzt werden, die größer sind als ihr tatsächlicher Leistungsbedarf, können niedrige Lasten negative Auswirkungen auf den Motor haben, was Ölleckagen oder schwarzen Rauch zur Folge haben kann. Um dies zu vermeiden, ist die nachhaltigste Alternative die Kombination aus Solarmodulen und einem Batterieenergiespeicher. Während des Tages kann der Energiebedarf durch die Solarmodule gedeckt werden, die auch die Batterien im Energiespeichersystem aufladen. Während der Nacht oder wenn die Sonne nicht genug Energie liefert, übernimmt das Energiespeichersystem die Führung. Dies optimiert die Nutzung des Stromerzeugers, schont ihn für die Zeit, wenn er wirklich gebraucht wird, und eliminiert alle CO2-Emissionen für die Dauer der Nutzung. 

Energiespeichersystem, Telekommunikationsanwendungen