BAFA Titelmotiv Pferderennen

Es wird Zeit für neue Höchstleistungen!

Alt gegen neu!. Dank BAFA*-Förderung
jetzt bis zu 30% sparen.

Kontaktieren Sie einen Experten

Können Sie mit Ihrem Kompressor keinen Preis mehr gewinnen?

Dann schicken Sie Ihr altes Schätzchen in den Ruhestand und machen Sie Platz für Ihren neuen Champion – jetzt ist die günstige Gelegenheit! Einfach alte Kompressoren gegen neue Kompressoren von Atlas Copco tauschen.
Neue, innovative Drucklufttechnologie wirkt sich nämlich nicht nur vorteilhaft auf Ihren Verbrauch aus, sondern wird nun auch noch bezuschusst. Mit dem Förderprogramm BAFA belohnt die Bundesregierung Ihren Beitrag zu einer umweltfreundlichen Produktion. Noch bis Ende 2019 können Sie voraussichtlich von der staatlichen Förderung profitieren und dabei bis zu 30% sparen!

Voraussetzungen für BAFA Förderung

Unter bestimmten Voraussetzungen gewährt das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle Investitionszuschüsse zum Einsatz hocheffizienter Querschnittstechnologien im Mittelstand. Bitte prüfen Sie, ob eine Förderung Ihrer geplanten Investition in moderne Atlas Copco Kompressoren im Rahmen des BAFA Förderprogramms für Sie in Frage kommt. Nähere Informationen unter: www.bafa.de. Unsere qualifizierten Energieberater beraten Sie gerne.

BAFA nutzen und sparen – sind Sie dabei?

Förderfähig sind u.a. die



Neuerdings gibt es übrigens keine Obergrenze der Investitionssumme – nur bei der Zuwendung je Standort-Vorhaben liegt sie nun bei 30.000,– Euro. Ist Ihr Kompressor förderfähig, oder haben Sie noch Fragen? Sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gern.


Mehr Informationen zum Thema BAFA

Mehr Informationen zum Thema finden Sie auf dem Merkblatt Einzelmaßnahmen und dem Merkblatt Systemische Optimierungen. Wenn Sie sich für einen Bafa-förderfähigen Kompressor von Atlas Copco entschieden haben, können Sie hier den elekronischen Antrag stellen.


Was wird gefördert?


* Änderungen vorbehalten.