Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Für die Branchen
Industrial Tools & Solutions
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Power Equipment
Lösungen
Produkte
Power Equipment
Energiespeichersysteme
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Lösungen
Produkte und Lösungen
Lösungen
Bohrmaschinen
Service
Energiespeichersysteme
Produkte und Lösungen

BAFA-Förderung für Kompressoren, Drucklufterzeugung & Wärmerückgewinnung

Alt gegen neu! Dank BAFA*-Förderung jetzt bis zu 40% sparen. Mit dem Förderprogramm für Kompressoren & Wärmerückgewinnung.

Kontaktieren Sie unsere Druckluftexperten

Jetzt mit BAFA-Förderung für Kompressoren bis zu 40% sparen!

Mit dem Förderprogramm BAFA für Kompressoren und die Drucklufterzeugung belohnt die Bundesregierung Ihren Beitrag zu einer umweltfreundlichen Produktion. Noch bis Ende 2022 können Sie von der staatlichen Förderung für Kompressoren und Wärmerückgewinnung profitieren und dabei bis zu 40%  des Anschaffungspreises sparen!

Lesen Sie hier, welche Kompressoren förderfähig sind.

Können wir Ihnen bei der Beantragung der BAFA-Förderung helfen?

Unsere Kundenberater helfen Ihnen gerne bei der Beantragung des Bafa-Zuschusses für Ihren Kompressor oder informieren Sie über unsere BAFA-förderfahigen Kompressoren. Sie erreichen uns über unser Kontaktformular, werktags telefonisch unter: +49 201 2177 933 oder  per Email unter web.kompressoren@atlascopco.com.

Auf unseren Serviceseiten zum Thema BAFA-Förderung und energieeffiziente Kompressoren können Sie auch gerne online Kontakt aufnehmen.

Alle BAFA-förderfähigen  Maschinen als Download

Voraussetzungen für das BAFA Förderprogramm Ihrer Drucklufterzeugung

Unter bestimmten Voraussetzungen gewährt das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle Investitionszuschüsse und Förderungen zum Einsatz hocheffizienter Querschnittstechnologien (kurz BAFA) im Mittelstand. Das BAFA-Programm läuft bis Ende 2022. Konkret heißt das, dass Sie durch das staatliche Förderprogramm Ihre Drucklufterzeugung, Kompressoren, Schraubenkompressoren oder Wärmerückgewinnungs-Systeme vom Staat mitfinanziert bekommen. Also bares Geld sparen! Hocheffiziente Drucklufterzeugung zahlt sich also doppelt aus! Gerne berät Sie unser zuständiger Verkaufsberater, ob eine Förderung Ihrer geplanten Investition in moderne Atlas Copco Kompressoren im Rahmen des BAFA-Förderprogramms für Sie in Frage kommt. Weitere Informationen zur BAFA unter: www.bafa.de.

Unsere qualifizierten Energieberater helfen Ihnen gern.

Was wird gefördert? Folgende Technologien werden durch die BAFA gefördert:

  • Installation einer übergeordneten Steuerung 
    Nachrüstung einer übergeordneten Steuerung bei mehreren Kompressoren zur bedarfsgeregelten 
    Optimierung der Gesamteffizienz der Druckluftstation
  • Installation einer Wärmerückgewinnung
    Wärmeübertrager für die Wärmerückgewinnung in Drucklufterzeugungsanlagen
  • Neu-/Ersatzinvestition eines Schraubenkompressors
    Hocheffiziente Kompressoren mit Drehzahlregelung. Hocheffiziente Kompressoren ohne Drehzahlregelung, wenn der Kompressor mit geringer Schalthäufigkeit und geringem Leerlaufanteil betrieben wird.

  • Kältetrockner in Verbindung mit einem förderfähigen Kompressor 
  • Netto-Investitionen von mindestens 2.000 Euro

Neuerdings gibt es übrigens keine Obergrenze der Investitionssumme. Höchstgrenze pro Unternehmen für alle Fördermaßnahmen innerhalb von 3 Jahren: 200.000 Euro (Förderung).

Ist Ihr Kompressor förderfähig, oder haben Sie noch Fragen? Sprechen Sie uns einfach an.

Wir beraten Sie gern.

**Kriterien und Merkmale der BAFA Förderung

Unternehmen mit bis zu 250 Beschäftigten und einem Jahresumsatz bis 50 Mio. Euro (bzw. einer Jahresbilanz von 43 Mio. Euro) können mit 40% Förderung rechnen. Für die übrigen Unternehmen sind es immerhin noch 30% Förderung, die Ihnen den Abschied von Ihren Altgeräten erleichtern. Höchstgrenze pro Unternehmen für alle Fördermaßnahmen innerhalb von 3 Jahren: 200.000 Euro (Förderung).

Mehr zu BAFA-förderungsfähigen Produkten*

* Änderungen vorbehalten.