Unsere Lösungen
Atlas Copco Rental
Solutions
Mietflotte
Atlas Copco Rental
Stickstoffgeneratoren
Zubehör
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Mietflotte
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölgeschmierte Kompressoren
Mietflotte
Ölgeschmierte Kompressoren
Ölgeschmierte Kompressoren
Für die Industrie
Atlas Copco Rental
Für die Industrie
Für die Industrie
Für die Industrie
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Solutions
Wartung und Ersatzteile
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Globale Aftermarket-Services für Turbomaschinen
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Wartung und Ersatzteile
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Teile für Kompressoren
Wartung und Ersatzteile
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Kompressoren-Blog
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Industrial Tools & Solutions
Solutions
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Montagewerkzeuge und -lösungen
Produkte
Montagewerkzeuge und -lösungen
Montagewerkzeuge und -lösungen
Montagewerkzeuge und -lösungen
Montagewerkzeuge und -lösungen
Montagewerkzeuge und -lösungen
Werkzeuge zur Materialabtragung
Produkte
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Werkzeuge zur Materialabtragung
Verschraubungslösungen
Druckluftmotoren
Druckluftarmaturen
Produkte
Druckluftarmaturen
Druckluftarmaturen
Bohrhämmer und Bohrvorschubeinheiten
Produkte
Bohrhämmer und Bohrvorschubeinheiten
Bohrhämmer und Bohrvorschubeinheiten
Industrial Tools & Solutions

Praxis-Seminar für Druckluft-Spezialisten

Druckluft-Wissen: Theorie und Praxis in der Druckluft

Sie sind in Ihrem Unternehmen für die Druckluft- oder Gaseversorgung zuständig und an den neuesten Trends und Themen in diesen Bereichen interessiert?
Dann melden Sie sich doch für das Praxis-Seminar für Druckluftspezialisten an, das die Atlas Copco Kompressoren und Drucklufttechnik GmbH anbietet.
In Theorie und Praxis können Sie sich aussuchen, welche Vorträge Sie besuchen möchten und an welche der allerneusten Kompressoren, Vakuumpumpen, Gaseerzeuger oder Steuerungen von Atlas Copco Sie selbst einmal Hand anlegen wollen.

Praxis-Seminar Druckluft-Wissen Atlas Copco

Praxis-Seminar Druckluft-Wissen Atlas Copco

So werden Sie Teilnehmer:


Hier kostenloses Ticket anfordern!
Jetzt registrieren - nur für kurze Zeit.


Unsere Praxisseminare für Druckluft-Spezialisten finden regelmäßig in unterschiedlichen Regionen statt. Sie können einzelne Workshops buchen oder das ganze Seminar besuchen. Wir erheben eine Seminargebühr von 199,- € zzgl. Mehrwertsteuer (in der Seminargebühr bereits enthalten sind Whitepaper der Vorträge, Handbuch der Drucklufttechnik, Getränke und Mittagessen). Jeder weitere Teilnehmer desselben Unternehmens zahlt nur  149,-€. Für die ersten 20 Anmeldungen ist die Teilnahme kostenlos! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Das Seminar findet von 9-16 Uhr statt.

Parallel findet das Spezialseminar für Ingenieur- und Planungsbüros statt.



Hier geht es zu den Terminen und zur Anmeldung

Themen des Seminarprogramms: (Themen können noch variieren)

9:15/13:30 Uhr Einsparpotenziale in der Druckluftversorgung erkennen und nutzen

  • Energie ist teuer = Druckluft ist teuer? 
  • Möglichkeiten, um eine neue Druckluftversorgung optimal zu planen
  • Bestehende Anlagen optimieren
  • Druckluftqualität steigern
  • die  Energiekosten senken
  • Betrieblichen CO2-Fußabdruck reduziere
  • Möglichkeiten zur Kosteneinsparung im Betrieb (z.B. vorhandene Energie mehrmals zu nutzen).

Referenten: Jens Kroll

10:00/14:15 Uhr Die Zukunft ist schon da: Service 4.0

  • Der Nutzen von Fernüberwachung und proaktivem Service
  • Datenmonitoring, Systemoptimierung  und ISO-50001-konforme Dokumentation
  • heutige und zukünftige Lösungen, Möglichkeiten und Potenziale

Referent: Karsten Decker

11:00/15:15 Uhr BAFA-Förderung: Mehr aus Energie machen und dabei Kosten sparen

  • Mehr aus Energie machen und dabei Kosten senken 
  • Von der staatlichen Förderung von energieeffizienten Maschinen und Produktionsanlagen profitieren. 
  • Wer kann die Förderung beantragen?
  • Wie ist der Ablauf? Wer kann unterstützen? Welche Maschinen sind förderfähig?

Referent: Bernd Hesse, Geprüfter Energiemanager (HAF), Energieauditor, wattline GmbH, Ruderting

Anwenderberichte und Fallbeispiele aus der Praxis

Fallbeispiel Brauerei

60.000 Betriebsstunden – Brauerei setzt auf Langlebigkeit der neuesten Kompressor-Generation
Die neue Z-Generation ölfrei verdichtender Kompressoren bietet der Brauerei Peroni gesteigerte Produktivität, geringere Kosten und maximale Betriebszeit.

Referent: Volker Kühn

Fallbeispiel Kläranlage

Kläranlage spart bis zu 200.000 kW/h für Belüftung

Eine Kläranlage wechselt von Drehkolbentechnik auf neue ölfrei verdichtende Schraubengebläse und spart dadurch ein Drittel der Energie für die Belüftung der Klärbecken.

Referent: Lisa-Marie Grzeskowiak

Fallbeispiel Holzverarbeitung

Holzverarbeitender Betrieb spart nach Investition in einen drehzahlgeregelten Kompressor 30 % Energie

Als der vorhandene Kompressor in die Jahre gekommen war, entschied man sich für eine Investition in die Zukunft: ein drehzahlgeregelter Kompressor mit der neuesten Technik macht jetzt den Job und spart Geld und Aufstellfläche.

Referent: Christian Baer

Fallbeispiel Leckagen erkennen

Kostspielige Leckagen sind Vergangenheit: Unternehmen spart durch Leckagemessung bares Geld

Durch Leckagen im Leitungssystem kann Geld „durch den Schornstein“ gehen. Nach einer Leckagemessung konnte die Drucklufterzeugung bei Unternehmen reduziert werden.

Referent: Karsten Decker 

Fallbeispiel Druckluftleitungssysteme

Druckluftleitungssysteme: oft vernachlässigt, aber ein wichtiger Bestandteil der Betriebskosten

Wie die Kosten einer Druckluftversorgung über die Qualität des Druckluftsystems bestimmt werden. Wie sind moderne Systeme konzipiert? Wann lohnt sich ein Austausch? 

Referent: Robert Handschuh

SPEZIAL- WORKSHOP

9:15 Uhr Spezialseminar für Ingenieurbüros Teil 1

Bedarfsanalyse, Auslegung und Simulation von Druckluftversorgungen 

Bei der Planung einer Druckluftversorgung gibt es eine Vielzahl an Parametern, auf die im Detail zu achten ist. Wenn schon die Bedarfsanalyse nicht paßt, sind alle Schritte danach nicht mehr optimal und führen nicht zum besten Ergebnis für den Kunden.

Möglichkeiten zur Kosteneinsparung
Mit den richtigen Planungstools zu optimalen Ergebnissen im Betrieb

Referent: Mirko Bauersachs

13:30 Uhr Spezialseminar für Ingenieurbüros Teil 2

Druckluftqualität und Zuverlässigkeit für mehr Effizienz

Qualität ohne Zuverlässigkeit (oder anders herum) sind keine Option. Was muß bei der Auswahl von Komponenten beachtet werden und welche Auswirkungen hat das auf das Gesamtprojekt?

Referent: Mirko Bauersachs

11:45/16:00 Uhr Let's talk

Fachsimpeln Sie mit unseren Referenten über Ihre Druckluft-Herausforderungen.

Finden Sie gemeinsam mit uns heraus, welche Lösungen sich für Ihren individuellen Fall anbieten. Und falls die Zeit nicht reicht, können Sie gerne einen unverbindlichen Beratungstermin in Ihrem Hause vereinbaren.

Darüber hinaus bieten wir Gespräche zu weiteren Themenbereichen an:

 

Druckluft filtern und trocknen (Christian Baer/Produktmanager)

  • Druckluftqualitätsklassen
  • Trocknungsprinzipien
  • Filteroptionen
  • Leckagefreie Anschlüsse und Verbindungen – Materialien, Baureihen und Anwendungsbeispiele
  • Montage und Handhabung in der Praxis

Aufbereitete Druckluft ist für die Zuverlässigkeit von Produktionsprozessen und die Qualität von Endprodukten unverzichtbar. Unbehandelte Luft kann zu Korrosion in Druckluftleitungen, zu vorzeitigem Ausfall der Druckluftgeräte und zu Beeinträchtigungen in Produktionsprozessen führen. 

Alles Wissenswertes über Druckluftqualitätsklassen, Trocknungsprinzipien und Filteroptionen.

Ihr Gesprächspartner: Christian Baer

Stickstoff & Sauerstoff selbst erzeugen (Ronny Toepke/Business Development Manager)

  • Lösungen und Vorteile

Wenn´s mal "brennt”… (Technische Beratung und Verkauf Industrievermietung)

  • Die Industrievermietung für ölfreie Druckluft, Industriedruckluft und für Generatoren sichert den unterbrechungsfreien Betrieb  24/7

Ein Überblick über Produkte und Leistungsspektrum, Kompetenz und Vermietungslösungen. 

Ihr Gesprächspartner: Erich Schönauer

Instandhaltung und Service

Welche Konzepte können helfen, eine optimale Verfügbarkeit von Produktionsanlagen sicherstellen?
Von der klassischen Ersatzteilversorgung und Routineinspektionen bis hin zu proaktiven Serviceplänen, Ferndiagnosesystemen und Full-Responsibility-Vereinbarungen sind alle Optionen möglich. Wir helfen Ihnen, die für Sie perfekte Lösung zu finden.

Ihr Gesprächspartner: Werner Eckstein

Unsere Referenten

Unsere Atlas-Copco-Druckluftspezialisten sowie auch externe Referenten berichten über aktuelle Themen der Druckluftbranche. Neben den Fachvorträgen haben Sie nicht nur die Gelegenheit, Produkte „live“ zu erleben, sondern auch in Workshops und Gesprächen mit unseren Spezialisten die Möglichkeit, einen Überblick über Leistungsfähigkeit, Energieeffizienz und Ergonomie unserer Lösungen zu bekommen.

Zertifikat Praxisseminar Druckluft und Kompressoren

Im Anschluss an das Seminar erhalten Sie von Atlas Copco ein Teilnahme-Zertifikat.

Das sagen unsere Teilnehmer:

“ Neben den Fachvorträgen gibt es nicht nur die Gelegenheit, Produkte „live“ zu erleben, sondern auch in Workshops und Gesprächen mit den Druckluft-Spezialisten von Atlas Copco zu fachsimpeln. ”

Kundenstimme

“ Mich hat die Möglichkeit der staatlichen Förderung überzeugt, meine Kompressoranlage zu überdenken und zu modernisieren. Die Energiesparspezialisten von Atlas Copco erklären die neuen Regelungen zur BAFA-Förderung von Drucklufterzeugung und Wärmerückgewinnung. So kann ich bis zu 40 % bei der Neuanschaffung sparen. ”

Kundenstimme

“ Die Fernüberwachung der Atlas-Copco-Kompressoren gibt mir die Möglichkeit von unterwegs mein Kompressorsystem zu checken. SMARTLINK gibt frühzeitig Warnmeldungen aus, so kann ich proaktiv handeln, bevor es zu Produktionsausfällen führen. ”

Kundenstimme

“ Ich war erstaunt über die Möglichkeiten der Kostensenkung im Betrieb. Die neuen Atlas-Copco-Kompressoren sind unglaublich effizient und sparen so enorm viel Energie ein. ”

Kundenstimme

Informieren Sie sich aus erster Hand über heutige und zukünftige Technologien in der Kompressoren- und Druckluftbranche, die zu einfacheren Prozessen, Zeitersparnis und deutlichen Kostensenkungen in Ihrem Betrieb führen können.

Regelmäßige Veröffentlichungen:
Aktuelles & Branchenwissen rund um das Thema Druckluft

Service Deutschland Produkte Schulung

Programm Praxis-Seminar Teil 1