Radialverdichter der Baureihe GT für Luft- und Prozessgasanwendungen

Die Radialverdichter der Baureihe GT mit innovativem Getriebe und Laufradkonstruktion für Luft- und Prozessgasanwendungen bis zu 200 bar je nach Anwendung.

Wenden Sie sich an unsere Experten für Radialverdichter

Loading...

Radialverdichter mit Integralgetriebe

Als das branchenweit effizienteste und kompakteste Getriebedesign zeichnet sich das Integralgetriebe durch die Möglichkeit mehrerer Drehzahlen aus, wodurch es möglich ist, dass jede Verdichterstufe mit optimaler Drehzahl läuft. Dadurch und durch die Möglichkeit der Zwischenkühlung wird der höchstmögliche Wirkungsgrad im Getriebeturbo erreicht.

Hochmoderne Getriebekonstruktion

In unserer GT Radialverdichter Baureihe können bis zu acht Verdichter Stufen auf nur einem Getriebe angeordnet werden. Zudem bietet diese Baureihe die Möglichkeit unterschiedliche Prozesse auf nur einem Getriebe zu kombinieren.

Vollständige API Konformität

Die Radialverdichter der Baureihe GT werden nach den strengen Vorgaben des American Petroleum Institute (API) konstruiert und erfüllen die API-Norm 617 Kapitel 3 (Gas); die Ölsysteme entsprechen der API-Norm 614.

Erfahren Sie mehr über API

Technische Beschreibung der Radialverdichter der GT Baureihe

Mit Tausenden von Referenzeinheiten rund um die Welt, werden unsere Turbokompressoren gebaut, um die Produktivität und Effizienz Ihres Unternehmens zu steigern. Unsere Turbokompressoren der GT-Baureihe für Luft- und Gasanwendungen finden sich in Luftzerlegungsanlagen im Fernen Osten ebenso wieder wie in komplexen Öl- und Gasförderanlagen auf allen Weltmeeren – und darüber hinaus. Die Turbokompressoren der GT-Baureihe benötige eine minimale Installationszeit aufgrund der kompakten Bauweise und verdichten effektive Volumenströme bis zu 480.000 m3/h und erreichen Austrittsdrücke bis zu 200 bar. Unsere Turbokompressoren der GT-Baureihe können mit bis zu acht Stufen und mit einer Antriebsleistung von bis zu 37 MW konfiguriert werden. Turbokompressoren der GT-Baureihe werden mit Integralgetriebe ausgeführt und zeichnen sich als hoch effiziente sowie kompakte Getriebeturbos in der Branche aus, die die Produktivität steigern. Unterstützt durch hoch effiziente und maßgeschneiderte Laufräder erhalten Sie eine optimale Lösung für Ihre spezifischen Anwendungen und Prozessanforderungen. Der Einsatz- und Regelbereich der Turbokompressoren wird durch Optionen wie z. B. variabler Eintrittsleitapparat (IGVs) und variabler Diffusorleitapparat (DGVs) weiter deutlich gesteigert, um eine bessere Prozesssteuerung und Leistung zu ermöglichen, wenn sich die Bedingungen wie z. B. Austrittsdruck und Volumenstrom ändern. Wichtige Argumente für viele Anwendungsszenarien sind die vollständige API-Konformität der Turbokompressoren der GT-Baureihe, gebaut für eine lange Betriebsdauer und die Unterstützung durch unser weltweites Aftermarket-Services-Netzwerk.


  • Centrifugal Compressor Brochure 3.5 MB, PDF
  • Driving turboexpander technology brochure 971.9 kB, PDF
  • High-pressure CO2 brochure 552.1 kB, PDF
  • Adding value through Aftermarket services brochure 649.3 kB, PDF

Technische Produktdaten

Leistungsdaten

Maximaler Ansaugdruck

0,98 bar(a)

Maximaler Verdichtungsdruck

200 bar(a)

Saugtemperatur

-165 °C - 400 °C

Effektiver Durchflussbereich am Einlass

250 m³/h - 480 000 m³/h

Stufen (min/max)

1 - 8

Dichtungsarten

labyrinth, carbon ring, dry-gas seal

Leistungsbedarf PS

45 000 HP