Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Für die Branchen
Industrial Tools & Solutions
Für die Branchen
Luft- und Raumfahrt
Für die Branchen
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Für die Branchen
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Druckluftzubehör
Lösungen für das Bohren
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Produkte
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Service
Industrial Tools & Solutions
Atlas Copco Service-Lösungen
Dienst
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Power Equipment
Lösungen
Produkte
Power Equipment
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Produkte
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Power Equipment
Atlas Copco Rental
Lösungen
Für die Industrie
Atlas Copco Rental
Für die Industrie
Für die Industrie
Für die Industrie
Ressourcen
Compressors
Lösungen
Produkte
Compressors
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Produkte
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Produkte
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Service & Teile
Compressors
Globale Aftermarket-Services für Turbomaschinen
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Service & Teile
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Teile für Kompressoren
Service & Teile
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Compressors

Warum brauchen Sie einen Lufttrockner?

Da die atmosphärische Luft je nach Temperatur unterschiedlich viel Feuchtigkeit enthält - höhere Lufttemperaturen können mehr Wasser aufnehmen, während Luft bei niedrigeren Temperaturen nicht so viel Wasser aufnehmen kann. Dies gilt auch für Druckluftsysteme, und wenn unser Körper ein Hinweis darauf ist, wie sich überschüssiges Wasser und Feuchtigkeit auf die Leistung auswirken können, stellen Sie sich vor, wie sich dies auf ein Druckluftsystem auswirkt.

Wichtigkeit von luft trocknen und warum sie eine Lufttrockner brauchen

Lufttrockner verbessern die Qualität der Druckluft

Rohrschäden durch exzessiven Wasser

Rohrschäden durch exzessiven Wasser

Unbehandelte Druckluft, die feste, flüssige und gasförmige Verunreinigungen enthält, stellt ein erhebliches Risiko dar, da sie Ihr Luftsystem und Ihr Endprodukt beschädigen kann. Feuchtigkeit, einer der Hauptbestandteile von unbehandelter Luft, kann folgende Probleme verursachen:



  1. Verursachung von Rost und Verschleiss des Innenteils der Druckluftleitung, was zu Löchern und damit zu Luftlecks führt, was zu Druckabfall und damit zu Energie- und Geldverlust führt!

  2. Kann die Farbe, die Haftung und die Oberflächenbeschaffenheit der mit Druckluft aufgetragenen Farbe nachteilig beeinflussen.

  3. Kann die Prozessindustrie gefährden, wo viele Operationen von der ordnungsgemässen Funktion der pneumatischen Steuerungen abhängen. Eine Fehlfunktion dieser Steuerungen aufgrund von Rost, Zunder und verstopften Öffnungen kann zu Schäden am Produkt oder zu kostspieligen Abschaltungen führen.

  4. Kann bei kaltem Wetter in Steuerleitungen einfrieren, was zu Fehlfunktionen der Steuerungen führen kann.

  5. Verursacht Korrosion an luft- oder gasbetriebenen Instrumenten, gibt falsche Messwerte ab, unterbricht oder schaltet Anlagenprozesse ab.

  6. Schliesslich kann der Kontakt der Luft mit Ihrem Endprodukt zur Ablehnung Ihres Produktes führen und Ihre Rentabilität beeinträchtigen. 


Um Störungen und Unterbrechungen durch Wasser und Feuchtigkeit in den Leitungen zu vermeiden, muss die Druckluft daher mit Nachkühlern und Trocknungsgeräten getrocknet werden.


Auswahl des richtigen Drucklufttrockners

Bevor Sie sich die verschiedenen verfügbaren Trocknertypen ansehen, sollten Sie sich überlegen, was Sie bei der Entscheidung, welcher Trockner für die spezifischen Anforderungen am besten geeignet ist, berücksichtigen sollten.

  1. Kennen Sie die spezifischen Verwendungen der Druckluft, die erforderliche Luftqualität und den maximal zulässigen Wassergehalt gemäss ISO 8573-1:2010 Ausgabe. 
  2. Sie kennen die maximale Umgebungstemperatur, bei der der Lufttrockner betrieben wird. Atlas Copco verfügt jedoch über alle Arten von Lufttrocknungstechnologien, um jede erforderliche Luftqualität bei jeder Arbeitsumgebungstemperatur zu erreichen.
  3. Sie müssen den minimalen Arbeitseintrittsdruck in den Lufttrockner kennen, wenn der Druck mit zunehmendem Volumen sinkt und die Leistung des Lufttrockners beeinträchtigt wird.
  4. Die niedrigste Temperatur kennen, die die Druckluftleitung durchläuft. 
  5. Wenn Sie mehrere Kompressoren haben, ist es immer besser, für jeden Kompressor einen eigenen Trockner zu verwenden (Anzahl der Trockner entsprechend der Anzahl der Kompressoren)
Atlas Copco Kompressor mit integriertem Trockner

Atlas Copco Kompressor mit integriertem Trockner

Als Faustregel gilt, dass ein Kältetrockner für die meisten industriellen Anwendungen geeignet ist, da er den Drucktaupunkt (allgemein als PDP bezeichnet, d.h. den Punkt, an dem sich Kondensation bildet) Ihrer Druckluft auf +3°C senkt. Das bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen über Kondensation machen müssen, es sei denn, Ihre Rohrleitungen sind Frosttemperaturen ausgesetzt.
Mit ein Adsorptionstrockner können Sie einen Taupunkt von bis zu -70°C erreichen.

Mit ein Adsorptionstrockner können Sie einen Taupunkt von bis zu -70°C erreichen.

Einige Anwendungen erfordern jedoch Luft mit einem viel niedrigeren Taupunkt. In diesem Fall müssen Sie sich die Trockenlufttrocknungstechnologie ansehen, mit der Sie einen Taupunkt von bis zu -70°C erreichen können. Wir empfehlen Ihnen, sich bei der Spezifikation neuer Luftkompressoranlagen und bei der Überprüfung Ihres Luftsystems auf die Norm ISO 8573-1:2010 zu beziehen, aber wenn Sie auf Ideen angewiesen sind, stehen Ihnen unsere Luftexperten jederzeit gerne zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten.


Entdecken Sie die gesamte Palette der Drucklufttrockner von Atlas Copco und ihre Anwendungen.


Wissen Sie, wie viel Wasserdampf sich derzeit in Ihrem Luftsystem befindet? Probieren Sie unseren Rechner aus, um es herauszufinden.

Möchten Sie wissen, wie ein Lufttrockner funktioniert oder welche Methoden der Lufttrocknung es gibt? Laden Sie unser Whitepaper über Drucklufttrockner herunter, um mehr zu erfahren.