Our solutions
Atlas Copco Rental
Solutions
Mietflotte
Atlas Copco Rental
Stickstoffgeneratoren
Zubehör
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Mietflotte
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölgeschmierte Kompressoren
Mietflotte
Ölgeschmierte Kompressoren
Ölgeschmierte Kompressoren
Für die Industrie
Atlas Copco Rental
Für die Industrie
Für die Industrie
Für die Industrie
Compressors
Solutions
Produkte
Compressors
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Produkte
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Industrielle Lösungen für die Kondensataufbereitung
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Produkte
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Prozessgas- und Druckluftanlagen
Service & Parts
Compressors
Globale Aftermarket-Services für Turbomaschinen
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Service & Parts
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Teile für Kompressoren
Service & Parts
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Teile für Kompressoren
Industrial Tools & Solutions
Solutions
Industrial Tools & Solutions

Benötige ich eine Bewertung oder eine Prüfung meines Kompressorsystems?

Compressors Installing an Air Compressor Compressed Air Wiki Compressor Installations How-To

In den letzten Jahren haben sich die Energiekosten drastisch erhöht. Dies führt dazu, dass viele Unternehmen die Kosteneffektivität ihres Druckluftsystems hinterfragen und nach Möglichkeiten suchen, den Verbrauch zu senken und die Energieeffizienz ihrer Anlage oder Einrichtung zu steigern. Um herauszufinden, wie die Effizienz gesteigert werden kann, muss für das System eine Bewertung oder eine Prüfung durchgeführt werden. Werfen wir einen Blick auf beide Optionen, und versuchen herauszufinden, welche Lösung am besten für Ihr Kompressorsystem geeignet ist.

Was ist der Unterschied zwischen einer Kompressor-Bewertung und einer Prüfung?

Bewertung oder Prüfung eines Kompressorsystems

Die Kosten sind in der Regel der größte Unterschied zwischen den beiden Optionen, da eine einfache Druckluftbewertung kostenlos sein kann, während eine gründliche Prüfung Kosten hohe Kosten verursachen, und je nach Größe der Anlage und dem gewünschten Ergebnis Wochen oder Monate dauern kann. Aufgrund der mit diesen Services verbundenen Kosten können Unternehmen zögern, eine Prüfung durchzuführen. Die endgültigen Ergebnisse wiegen jedoch wesentlich schwerer als die anfängliche Investition. Es ist wichtig, dass Sie verstehen, dass die Vorteile von Bewertungen und Prüfungen nicht bei geringeren Energiekosten enden, sondern dass auch die Gesamteffizienz Ihrer Produktion verbessert wird, was sich positiv auf die Bilanz auswirkt. Nicht bei jeder Anlage muss eine vollständige Prüfung oder Druckluftüberwachung durchgeführt werden, da manchmal auch eine einfache Begehung die Anforderungen erfüllt und zu erheblichen Energieeinsparungen führen kann. Sehen wir uns alle Optionen an, um ein besseres Verständnis dafür zu erhalten, welcher Service Ihren Anforderungen gerecht wird und ein zufriedenstellendes Ergebnis liefert.

Begehung oder Druckluftbewertung

Die Druckluftbewertung wird auch als Begehung bezeichnet und ist die einfachste und kostengünstigste Methode, um ein besseres Verständnis für den Zustand der Druckluftanlage zu gewinnen. Bei der Begehung werden keine Hardware oder spezialisierten Aufzeichnungsgeräte benötigt, und sie kann von einem Druckluft-Vertriebsmitarbeiter durchgeführt werden. Die Bewertung besteht aus Sichtprüfungen und erfolgt auf der Versorgungsseite (im Kompressorraum) sowie auf der Abnahmeseite (im Produktionsbereich). Zu den Sichtprüfungen gehören die Inspektion des Kompressors, des Trockners, der Filter, der Kondensatleitungen sowie des Rohrleitungssystems und der Konfiguration.

Bei einer solchen Bewertung kann der Druckluft-Vertriebsmitarbeiter einen Be-/Entlastungszeittest an einem Kompressor durchführen, um die Effizienz und Auslastung des Geräts schnell zu ermitteln. Basierend auf den Ergebnissen kann dies die Notwendigkeit einer umfassenden Prüfung aufdecken, um die beste Lösung zur Effizienzsteigerung und Senkung der Energiekosten zu ermitteln. Oft kann eine einfache Bewertung potenzielle Luftlecks und eine falsche Rohrleitungskonfiguration ermitteln und eine Änderung der Druckeinstellung empfehlen, um die Energiekosten zu senken. Die meisten Drucklufthersteller sollten eine Druckluftanlagenbewertung kostenlos anbieten, wodurch es sich für Unternehmen lohnt, diesen Service in Anspruch zu nehmen, um die Effizienz und Effektivität des Systems prüfen zu lassen. Der Hauptzweck einer Druckluftbewertung besteht darin, das System umfassend zu verstehen und kleinere Anpassungen vorzunehmen, um die Effizienz zu maximieren.

Prüfung und Datenprotokollierung

Datenprotokollierung

Die meisten Bewertungen sind ausreichend, um einen guten Überblick über das Druckluftsystem zu geben. Allerdings können solche Besichtigungen auch die Notwendigkeit einer zusätzlichen Druckluft-Betriebsprüfung aufdecken, bei der häufig eine Datenprotokollierung eingesetzt wird. Bei Druckluft-Betriebsprüfungen werden Datenaufzeichnungsgeräte zur Strommessung (Ampere) eingesetzt, die entwickelt wurden, um eine Momentaufnahme der Druckluftnutzung in einem System zu erstellen. Um die erforderlichen Informationen zu sammeln, werden Datenaufzeichnungsgeräte für mindestens 7-14 Tage am Kompressor angebracht, um Trends und Bedarfsschwankungen an den normalen Wochentagen sowie am Wochenende zu beobachten und aufzuzeichnen. Die Ergebnisse solcher Prüfungen können ein gutes Verständnis der tatsächlichen Druckluftnutzung über einen bestimmten Zeitraum liefern, Spitzen und Täler im Druckluftbedarf ermitteln und helfen, Möglichkeiten zur Verbesserung der Gesamteffizienz des Systems zu ermitteln.

Darüber hinaus können die Daten einer Prüfung Hinweise zur richtigen Auslegung von Kompressoren für die aktuellen Anforderungen liefern. Wenn in einem bestimmten System starke Schwankungen auftreten, könnte ein Kompressor mit variabler Drehzahlregelung (VSD) die Lösung bieten, um eine maximale Energieersparnis bei gleichzeitiger Optimierung des gesamten Druckluftsystembetriebs zu erzielen. Abgesehen von der korrekten Größe eines Kompressors können bei Betriebsprüfungen auch Leckagen erkannt werden, insbesondere wenn die Produktion während der Nacht oder am Wochenende unterbrochen wird. Je nach Größe des Lecks und dem Kompressor können die Kosten für die verschwendete Druckluft mehrere tausend Euro pro Jahr betragen. Je nach Standort und Region bieten einige lokale Versorgungsunternehmen ihren Kunden einen Rabatt, wenn diese einen VSD-Luftkompressor wählen, um das vorhandene System zu ersetzen. Dieser wird normalerweise auf Basis der Größe des Druckluftkompressors berechnet und pro kW angeboten. Wenden Sie sich an Ihren lokalen Druckluft-Vertriebsmitarbeiter, um herauszufinden, ob dies für Ihr Unternehmen angeboten wird.

Druckluft-Betriebsprüfungen verursachen in der Regel Kosten und können als aufwändig empfunden werden, aber die vielen Vorteile, wie ein besseres Verständnis des Druckluftsystems und die Fähigkeit, die notwendigen Änderungen umzusetzen, überwiegen die anfänglichen Schwierigkeiten bei weitem.

Ähnliche Artikel

an illustration about economy and compressors for the atlas copco wiki.

Druckluftkosten

Bei vielen Druckluftanlagen gibt es häufig erhebliche, nicht genutzte Kosteneinsparungspotenziale. Erfahren Sie hier mehr über diese Möglichkeiten.