Energy-efficient ZS blower for wastewater treatment

In herkömmlichen Abwasserbelebungsanlagen ernähren sich Millionen von Bakterien von Biomüll, wobei sie ihn in Kohlendioxid, Stickstoff und Wasser zerlegen. Da die Bakterien Sauerstoff benötigen, werden große Mengen Luft in die Belüftungsbecken geblasen. Bei einer typischen biologischen Kläranlage entfallen bis zu 70 Prozent des Energieverbrauchs auf das Belüftungsgebläsesystem. Die ZS+-Gebläse von Atlas Copco bieten ein voll integriertes Paket inklusive VSD-Technologie, um die Druckluftbereitstellung präzise auf den Bedarf des Kunden anzupassen, wodurch die Energiekosten dieser fortlaufend betriebenen Anlagen signifikant gesenkt werden.

Gebläse Branchen Abwasseraufbereitung

Sehen Sie sich das folgende Video an: