Atlas Copco Deutschland - Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Für die Branchen
Industrial Tools & Solutions
Power Technique
Lösungen
Produkte
Power Technique
Energiespeichersysteme
Specialty Rental Solutions
Lösungen
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Lösungen
Produkte und Lösungen
Lösungen
Ölabgedichtete Vakuumpumpen
Bohrmaschinen
Produkte und Lösungen
Mietflotte
Produkte und Lösungen
Energiespeichersysteme
Produkte und Lösungen

Anwenderberichte aus der Automobilindustrie und Automobilzuliefererindustrie

Unsere Kunden berichten von erfolgreichen Druckluftlösungen in der Automobilindustrie und Automobilzuliefererindustrie. Wie können maßgeschneiderte Lösungen von Atlas Copco auch für Sie von Vorteil sein?

Druckluft- und Stickstoffversorgung für viele Anwendungen in der Automobilindustrie und in Werkstätten

In der Automobilindustrie, der Automobilzulieferindustrie und auch in KFZ-Werkstätten wird überall Druckluft für verschiedenste Anwendungen verwendet. Diesen teils hohen Anforderungen müssen Druckluftanlagen gewachsen sein. Als Anwender in der Automobilbauindustrie haben Sie vermutlich Bedarf an großen Mengen qualitativ hochwertiger Druckluft, an Vakuum oder an Stickstoff, etwa für Druckluft betriebene Roboter, Druckluftwerkzeuge, Lackierarbeiten, Produktveredelung oder auch in der Reifenbefüllung oder Trockenblasen . Diesen Bedarf wollen Sie möglichst effizient decken. Wie gut das vielen unserer Kunden bereits gelingt, können Sie anhand der Anwenderberichte nachvollziehen.

Anwenderberichte aus der Automobilindustrie Stickstoff- und Druckluftversorgung mit Lösungen von Atlas Copco.

Anwenderbericht Bosch Electronics spart mit Wärmerückgewinnung 100.000 €uro im Jahr und senkt Betreibskosten und CO2-Ausstoß. Bei der Herstellung von Steuergeräten für die Benzin- und Dieseleinspritzung

Benötigt wird Druckluft für Vakuumgreifer der Bestückmaschinen sowie als Reinst-Druckluft für die Mikrohybrid-Steuergeräte. Vorteile:

  • Ganzjährige Abwärmenutzung
  • Energieeinsparung
  • effiziente Erzeugung stark schwankender Druckluftmengen
  • Weitere Anwenderberichte in  unserem Blog abonnieren

    Anwenderbericht Webasto: Neues Druckluftkonzept spart Energie bei Fertigung von Autodächern.

    Um rund 60 000 Euro niedriger fällt nach einem Kapazitätsausbau der Webasto AG im Werk Schierling die Energierechnung für die Drucklufterzeugung aus – obwohl der Verbrauch von 12 000 m³ auf 23 000 m³ pro Tag stieg. Im Zuge eines Hallenneubaus installierte das Unternehmen drei neue, ölfrei verdichtende Kompressoren von Atlas Copco, davon zwei mit Drehzahlregelung. Benötigt wird die Druckluft für zahlreiche Druckluftwerkzeuge sowie die pneumatisch angetriebenen Montage strecken. 

    Anwenderbericht Schubert Motorsport stellt jetzt größere Carbonteile selbst her

    Einsatz von Drehschieber-Vakuumpumpen zum Nachbau von Autoteilen aus Carbonfaser-Verbundmaterial. Vakuum wird zur Luftevakuierung im Handlaminier- und Harzinfusionsverfahren eingesetzt. Vorteil: Schnelle Evakuierung auch bei großen Leichtbauteilen, Druckluft und Vakuum aus einer Hand.

    Schubert Motorsport Fertigung von Carbonteilen mit Druckluft und Vakuum

    Anwendervideo: Schubert Motorsport Fertigung von Carbonteilen mit Druckluft und Vakuum

    In diesem Video berichtet Schubert Motorsport von den Erfahrungen mit den GVS-Vakuumpumpen in der Fertigung von Carbonteilen. Das Motorsportteam Schubert entwickelt und baut in Oschersleben Tourenwagen. 2016 wurde der Standort erweitert, um mehr Möglichkeiten für den Neuaufbau und die Weiterentwicklung der Fahrzeuge zu haben. Auch eine eigene Carbonabteilung richtete das Team ein. Dadurch stieg der Bedarf an Druckluft und Vakuum. Den deckt jetzt eine neue Station, die die Dr. Weigel Anlagenbau GmbH mit Maschinen von Atlas Copco konzipierte. Zwei GVS-Vakuumpumpen evakuieren beim Handlaminierverfahren und beim Harzinfusionsverfahren die Luft aus dem Harz, das auf den Carbonfaserverbund aufgetragen wurde.

    Loading...
    Energieeinsparungen bei der Drucklufterzeugung in der Automobilindustrie

    Energieeinsparungen bei der Drucklufterzeugung in der Automobilindustrie

    Wir bieten Ihnen wesentliche Energieeinsparungen. Erfahren Sie, wie wir einem unserer Kunden dabei halfen, rund 3 Mio. € pro Jahr einzusparen.

    Loading...

    Typische Anwendungsgebiete von Druckluft und Vakuum in der Automobilindustrie, Automobilzulieferer, Fahrzeugbau, KFZ-Werkstätten und Lackierbetrieben

    Anwendungsbereiche Kompressoren

    • Instrumentenluft /Arbeitsluft
      Druckluft für Roboter und pneumatische Werkzeuge in der Fahrzeugmontage 
    • Prozessluft
      Versorgung mehrerer Arbeitsplätze mit Druckluft in Werkstätten
    • Pick & Place
      Druckluft zur Erzeugung von Unterdruck 
    • Fahrzeug-Spritzlackieren
      Druckluft für mehrere Farb- oder Lackschichten. Silikonfreie Luft für wasserbasierte Fahrzeuglacke.
      Anwendungen in Lackierereien für Farbpumpen oder Betrieb von Lackierpistolen.
    • Produktveredelung/Oberflächenveredelung
      Aufdampfen von Farben und Lacken auf Fahrzeugkomponenten oder Rohkarosserien
    • Reifenbefüllung
      Befüllung von Autoreifen
    • Sandstrahlen
      Sandtrahlen zur Vorbereitung von Lackierungen
    • Anwendung von Ölfreier und silikonfreier Druckluft

    Anwendungsbereiche für industrielle Gebläse und Vakuum Anwendungen

    • Trockenblasen 
    • Vakuumtrocknung 
    • Metallisierung 
    • Entölung unter Vakuum
    • Luftevakuierung Handlaminier- und Harzinfusionsverfahren

    Unsere Produktlösungen für die Automobilindustrie

    Anwenderberichte aus der Automobilindustrie und Automobilzuliefererindustrie

    explainer icon