Auswahl eines VSD-Kompressors - Atlas Copco Schweiz
Atlas Copco Schweiz - Kompressoren
Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Für die Branchen
Industrial Tools & Solutions
Power Technique
Lösungen
Produkte
Power Technique
Energiespeichersysteme
Specialty Rental
Lösungen
Kompressoren
Lösungen
Produkte
Kompressoren
Produkte und Lösungen
Lösungen
Bohrmaschinen
Produkte und Lösungen
Mietflotte
Produkte und Lösungen
Energiespeichersysteme
Produkte und Lösungen

Auswahl eines VSD-Kompressors

Die Entscheidung für den besten VSD-Kompressor ist eigentlich gar nicht so schwierig, wie es zunächst aussieht, denn es gibt wirklich nur eine Antwort

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren

29. September 2022

Auswahl eines VSD-Kompressors – einfach den Besten auswählen

Geschätzte Lesedauer: 5 Minuten

Unternehmen, die Druckluft effizienter erzeugen wollen, treffen eigentlich immer die richtige Wahl, wenn sie sich für ein Modell mit variabler Drehzahlregelung (VSD) entscheiden. Durch die Anpassung der Motordrehzahl an den Luftbedarf verbrauchen diese Kompressoren viel weniger Energie, was ihren Besitzern auf lange Sicht eine Menge Geld spart.

Es gibt natürlich mehrere Hersteller, die VSD-Modelle anbieten. Woher wissen Sie also, welchen Sie wählen sollten?

Glücklicherweise ist die Auswahl des besten VSD-Kompressors wesentlich einfacher, als es zunächst scheint, denn es gibt wirklich nur eine Antwort: Sie wenden sich an Atlas Copco. 

Atlas Copco: Der VSD-Pionier ist immer noch meilenweit voraus

Vorteile von VSD-Kompressoren
Atlas Copco hat den Antrieb mit variabler Drehzahlregelung erfunden und seine Position als Technologieführer nie aufgegeben.Was bedeutet das konkret?Atlas Copco ist seit jeher Marktführer, wenn es um die drei wichtigsten Eigenschaften von VSD-Kompressoren geht: Effizienz, Zuverlässigkeit und Konnektivität.Werfen wir einen genaueren Blick auf diese drei Eigenschaften. Warum sind sie so wichtig, und wie hebt sich Atlas Copco von der Konkurrenz ab?

1. Energieeffizienz – der Schlüssel zu erschwinglicher Druckluft

Gold standard of VSD compressors
Die meisten Kunden, die sich für einen Kompressor mit variabler Drehzahlregelung entscheiden, tun dies vor dem Hintergrund seiner niedrigen Gesamtbetriebskosten. Das bedeutet, dass sie, auch wenn ihr Anschaffungspreis wahrscheinlich höher ist als der von Modellen mit fester Drehzahl, über ihre Lebensdauer hinweg weniger Kosten für Besitz und Betrieb verursachen. Das liegt daran, dass sie viel weniger Energie verbrauchen. Und die Energiekosten machen den Großteil der Gesamtbetriebskosten eines Kompressors aus.Wenn Sie also entschieden haben, dass ein Modell mit variabler Drehzahlregelung aufgrund seiner hohen Effizienz und niedrigen Betriebskosten die richtige Wahl für Sie ist, warum sollten Sie sich dann nicht für das Modell entscheiden, das unter VSD-Kompressoren am effizientesten ist? Dann ist Atlas Copco die beste Wahl.VSD-Kompressoren von Atlas Copco sind die effizientesten Geräte auf dem Markt. Die neueste Innovation ist ein VSD+-Modell mit einem ausgeklügelten internen Permanentmagnetmotor (iPM), das noch effizienter ist als Kompressoren mit variabler Drehzahlregelung der ersten Generation.In absoluten Zahlen bedeutet dies, dass ein VSD+-Modell im Vergleich zu Kompressoren mit fester Drehzahl durchschnittlich 50 % an Energiekosten einsparen kann und zudem deutlich effizienter ist als andere Kompressoren mit variabler Drehzahlregelung.Ein sehr wichtiger Nebeneffekt dieser Effizienz ist, dass die Emissionen gesenkt werden und damit eine nachhaltigere Produktion möglich ist. Daher nützt ein VSD-Kompressor von Atlas Copco nicht nur Ihrem Gewinn, sondern auch der Umwelt.

2. Zuverlässigkeit: Steigern Sie Ihre Betriebszeiten mit VSD-Kompressoren von Atlas Copco

A compressor you can count on
Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl des richtigen VSD-Kompressors ist die Zuverlässigkeit, da Sie natürlich nur von den Energieeinsparungen profitieren können, wenn Ihr Kompressor auch läuft.Kompressoren mit fester Drehzahl sind relativ einfache Maschinen. Sie werden eingeschaltet und laufen dann mit voller Drehzahl, bis sie wieder ausgeschaltet werden. Das verbraucht zwar viel Energie (insbesondere, wenn Ihre Anwendungen einen schwankenden Luftbedarf haben), ist aber nicht sonderlich kompliziert.Kompressoren mit variabler Drehzahlregelung hingegen sind anspruchsvoller, weil sie viel mehr tun müssen als nur einfach zu laufen und zu stoppen. Das bedeutet auch, dass mehr schiefgehen kann – vor allem, wenn die Qualität der Konstruktion und der Kompressorkomponenten mangelhaft ist. Dies ist ein weiterer Bereich, in dem Atlas Copco hervorsticht, weil niemand so hohe Qualität wie der Marktführer bietet.Unsere VSD-Kompressoren sind so konstruiert, dass sie auch unter härtesten Bedingungen zuverlässig funktionieren, z. B. bei Umgebungstemperaturen von bis zu 46 °C. Der Schaltkasten des Wechselrichters, der für die Effizienz des Kompressors von entscheidender Bedeutung ist, kann sogar Temperaturen von bis zu 55 °C standhalten.Darüber hinaus verfügen die neuesten VSD-Kompressoren von Atlas Copco über einen Antriebsstrang mit Schutzart IP66, der unempfindlich gegen Staub und Feuchtigkeit ist.Das Ergebnis für Sie: Reibungsloser Betrieb, weniger Wartungsaufwand und höhere Verfügbarkeit.

3. Konnektivität: der weltweiten Konkurrenz immer einen Schritt voraus

VSD compressor of tomorrow
Atlas Copco ist nicht nur bei Effizienz, Qualität und Zuverlässigkeit einen Schritt voraus, sondern auch hinsichtlich der Konnektivität. Dies ist ein Bereich, der immer wichtiger wird, da er nicht nur den Betrieb des Kompressors vereinfacht, sondern auch die Effizienz und Zuverlässigkeit verbessert.Der Grund dafür ist, dass die VSD+-Kompressoren von Atlas Copco mit einer Elektronikon® Touch-Steuerung und dem optionalen SMARTLINK-Überwachungssystem ausgestattet sind. Diese Kombination ermöglicht Ihnen die Optimierung Ihres Kompressors von praktisch jedem Ort der Erde aus, nur mit einem Computer oder sogar mit einem mobilen Gerät. Dadurch wird Ihre Druckluftproduktion noch effizienter und zudem umweltfreundlicher.

Darüber hinaus erkennt das System potenzielle Schwierigkeiten und warnt Sie, bevor diese zu echten Problemen werden, wodurch die Betriebszeiten weiter verbessert werden.

Technologie der Zukunft

Da das Zeitalter von Industrie 4.0 keine Zukunftsvision mehr ist, sondern bereits Realität, ist Atlas Copco führend bei der Nutzung der OPC UA-Kommunikationstechnologie in Kompressoren. OPC UA ist die gängige Sprache, mit der alle Ihre Geräte miteinander „sprechen“ können. So kann diese Technologie für einen reibungslosen Betrieb sorgen, indem sichergestellt wird, dass jedes Gerät mühelos mit jedem anderen Gerät kommunizieren kann. Da Ihr Kompressor zu wichtig ist, um nicht Teil Ihrer vernetzten Produktion zu sein, hat Atlas Copco seine erste Serie von OPC UA-fähigen Kompressoren auf den Markt gebracht. 

Angesichts all dieser Vorteile ist es offensichtlich, warum die Antwort auf die Frage, welchen VSD-Kompressor-Anbieter Sie wählen sollten, Atlas Copco lautet – zumindest, wenn Sie eine Spitzenposition anstreben und in einen Kompressor mit beispielloser Effizienz, Zuverlässigkeit und Konnektivität investieren möchten.

Wenn Sie mehr über die Effizienz, Zuverlässigkeit und Konnektivität der VSD-Kompressoren von Atlas Copco erfahren möchten, folgen Sie einfach den Links. Und wenn Sie bereit sind, den nächsten Schritt hin zu einer effizienten und zuverlässigen Drucklufterzeugung zu machen, die auf dem Markt einzigartig ist, wenden Sie sich jetzt an uns.

VSD steht für Variable Speed Drive (variable Drehzahlregelung). Hinter dieser Abkürzung verbirgt sich eine (Umrichter-)Technologie, die die Motordrehzahl des Kompressors automatisch und in Echtzeit an den Druckluftbedarf anpasst. Das spart oft viel Energie und Geld. In diesem E-Book erfahren Sie, wie sich ein VSD für Sie bezahlt machen kann.

 

Möchten Sie über die ideale Lösung für Ihren Betrieb sprechen? Setzen Sie sich mit einem unserer Experten in Verbindung, der Sie gerne berät!

Verwandte Themen und Projekte

VSD Variable Speed Drive Druckluftkompressoren VSD+