Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Für die Branchen
Industrial Tools & Solutions
Für die Branchen
Luft- und Raumfahrt
Für die Branchen
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
Für die Branchen
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Druckluftzubehör
Lösungen für das Bohren
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Produkte
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Service
Industrial Tools & Solutions
Atlas Copco Service-Lösungen
Dienst
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Power Equipment
Lösungen
Produkte
Power Equipment
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Produkte
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Atlas Copco Rental
Lösungen
Für die Industrie
Atlas Copco Rental
Für die Industrie
Für die Industrie
Für die Industrie
Ressourcen
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Lösungen
Produkte
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Produkte
Service, Wartung & Ersatzteile
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Globale Aftermarket-Services für Turbomaschinen
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Service, Wartung & Ersatzteile
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Maximieren Sie Ihre Effizienz
Service, Wartung & Ersatzteile
Homepage: Kompressoren und Drucklufttechnik
Produkte und Lösungen
Lösungen
Druckluftkompressoren
Produkte und Lösungen
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Druckluftkompressoren
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Ölfrei verdichtende Kompressoren
Drucklufttrockner
Produkte und Lösungen
Adsorptionstrockner
Kälte-Lufttrockner
Produkte und Lösungen
Gasgeneratoren
Einsatzbereiche
Produkte und Lösungen
Vakuumpumpenservice
Produkte und Lösungen
Montagewerkzeuge und -lösungen
Verschraubungslösungen
Bohrmaschinen
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Produkte und Lösungen
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Werkzeuge zur Materialbearbeitung
Service
Produkte und Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Dienst
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Atlas Copco Service-Lösungen
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Produkte und Lösungen
Abbauhämmer
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Aufbrechhämmer
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Hydraulische Kraftstationen
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Hydraulische Kraftstationen
Hydraulische Kraftstationen
Hydraulische Kraftstationen
Hydraulische Kraftstationen
Hydraulische Kraftstationen
Hydraulische Kraftstationen
Hydraulische Kraftstationen
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Leichte Bau- und Abbruchwerkzeuge
Lichtmasten
Produkte und Lösungen
Dieselbetriebene Lichtmasten
Mobile Druckluftkompressoren
Produkte und Lösungen
Große, mobile Druckluftkompressoren
Mobile Druckluftkompressoren
Große, mobile Druckluftkompressoren
Kompakter, mobiler und vielseitiger Kompressor
Produkte und Lösungen
Produkte und Lösungen
Technician servicing competitor machine with UNI parts

Die Funktionen von Ventilen im Kompressor und was passiert, wenn sie ausfallen

Ventile sind elementare Bestandteile zum Regeln und Steuern der verschiedenen Kreisläufe beispielsweise in Kolben-, Schrauben- oder Scrollkompressoren. Meist funktionieren sie rein mechanisch und öffnen beziehungsweisen schließen sich bei definierten Drucken. Einige Ventile, die in Kältetrocknern eingesetzt werden, sind elektronisch gesteuert. Wie wichtig die Aufgabe der Ventile ist, macht sich dann bemerkbar, wenn sie nicht mehr richtig funktionieren oder ihren Dienst quittieren. Fällt aufgrund unsachgemäßer beziehungsweise keiner Wartung ein Ventil aus, kann das im schlimmsten Fall zu Betriebsausfällen, einer Verschmutzung des angeschlossen Systems und des Endproduktes bis hin zu einem Defekt des Kompressors führen. 

Die Kreisläufe eines öleingespritzen Kompressors im Überblick

Ventile mit unterschiedlichen Funktionen verrichten in dem Luft-, Öl- und Kältemittelkreislauf eines Kompressors und der angeschalteten Elemente ihre Arbeit. Damit diese Kreisläufe störungsfrei und effizient arbeiten können, dürfen die Ventile keine Funktionseinschränkungen haben. Hier sehen Sie einen kurzen Überblick der Kreisläufe und ihrer Aufgaben: 

Luftkreislauf: Im Luftkreislauf wird die gefilterte Umgebungsluft vom Kompressor angesaugt, verdichtet und von Öl, Wasser und Feststoffen gereinigt. Dann wird die Druckluft dem angeschlossenen  Druckluftrohrleitungssystem zugeführt.

Ölkreislauf: Ein öleingespritzter Kompressor erzeugt Druckluft, die zwangsläufig Ölpartikel enthält. Die Druckluft wird in einem Öl-/Wasserscheider nach dem Verdichtungsprozess wieder weitestgehend vom Öl getrennt. Das getrennte Öl durchläuft im Anschluss einen Ölfilter und einem Kühlkreislauf, bevor es erneut der Verdichtungskammer zugeführt wird. Das richtige Kompressor-Öl sowie tadellos funktionierende Ventile sorgen für einen störungsfreien Betrieb und den Erhalt der Effizienz.

Kältemittelkreislauf: Die erzeugte Druckluft weist hohe Temperaturen auf. Bevor man sie dem angeschlossenen Druckluftrohrleitungssystem zuführen kann, muss die Druckluft mit einem Kältetrockner heruntergekühlt, getrocknet und gefiltert werden. Das Abkühlen der Druckluft findet in einem Kältetrockner mit separatem Kältemittelkreislauf statt.

Die Funktionen der wichtigsten Ventile in einem öleingespritzten Kompressor

Thermostatventil im Ölkreislauf: Regelt den Ölfluss im Kühlkreislauf eines öleingespritzten Kompressors. Ist die Temperatur des zu kühlenden Öles niedrig genug, leitet das Ventil es zurück zum Verdichtungsprozess, anstatt es erneut dem Kühler zuzuführen. Schließt das Thermostatventil nicht mehr korrekt, dann dauert es länger bis die Öltemperatur sinkt. Die Folge sind Effizienzverluste und ein stärkeres Kondensieren von Wasser. Kann das Öl im schlimmsten Fall nicht mehr durch den Kühlkreislauf fließen, schaltet sich der Kompressor aufgrund der hohen Temperaturen ab. 

Ölstoppventil im Ölkreislauf: Stellt sicher, dass das Öl wie gewünscht durch seinen Kreislauf und in das Verdichterelement fließt. Gelangt aufgrund eines nicht mehr vollständig funktionierenden Ölstoppventils zu wenig Öl ins Verdichterelement, führt das zu einer schlechten Schmierung. Die Temperatur steigt an und der überhitzte Kompressor schaltet sich ab. Der vollständige Mangel an Schmierung des Verdichterelements führt zu dauerhaften Schäden und einer verkürzten Lebensdauer. Dies lässt sich nur durch einen (teuren) Austausch des vorhandenen Elements durch ein neues beheben.

Entlastungsventil im Luftkreislauf: Schaltet im Betrieb des Kompressors zwischen belastetem Zustand, bei dem Luft in das Luftnetz strömt, und unbelastetem Zustand, bei dem keine Luft strömt. Öffnet sich das Ventil nicht vollständig, verengt das den Einlass. Das führt zu einem höheren Energieverbrauch. Fällt das Ventil ganz aus und öffnet sich nicht mehr, dann deaktiviert sich der Kompressor, bis eine Reparatur oder ein Austausch durchgeführt wird. 

Rückschlagventil im Luftkreislauf: Verhindert, dass die Luft in umgekehrter Richtung strömt und ein Leck erzeugt. Arbeitet dieses Ventil nicht korrekt, steigt der Energieverbrauch durch sie entstehenden ungewollten Öffnungen (Leckagen). Fällt das Rückschlagventil ganz aus, steigt die Leckage dramatisch an und führt zu einem starken Verlust des Wirkungsgrads. Dadurch kann das Sicherheitsventil durchbrennen. 

Mindestdruckventil im Luftkreislauf: Sorgt für einen minimalen Innendruck, bevor die Druckluft in das Netzwerk strömen kann. Das ist unerlässlich für eine korrekte Ölzirkulation durch das System. Dieses Ventil arbeitet zudem als Rückschlagventil, das den Luftstrom in nur eine Richtung zulässt. Arbeitet dieses Ventil nicht mehr korrekt, kann Öl in das angeschlossene Druckluftsystem sowie der nachgeschalteten Geräte gelangen. Dadurch wird das System und möglicherweise auch das Endprodukt verunreinigt. Zirkuliert das Öl aufgrund eines defekten Mindestdruckventils nicht mehr richtig, führt das zur Überhitzung des Kompressors. Zu wenig Öl in der Kompressionskammer kann zum Trockenlaufen der Elemente führen und die Rotoren dauerhaft beschädigen. Der Kompressor schaltet sich im Extremfall aufgrund hoher Temperaturen ab. 

Verschleißteile tauschen, bevor sie ausfallen

Damit es nicht zu teuren Energieverlusten oder gar Betriebsausfällen kommt, müssen die Verschleißteile eines Drucklufterzeugers getauscht werden, bevor sie ausfallen. Dafür sorgen wir mit unserer proaktiven Wartung, bei der die Verschleißteile rechtzeitig vor ihrem wahrscheinlichen Ausfall getauscht werden. Ventile spielen dabei eine wichtige Rolle, damit der Kompressor nicht überhitzt und ungeplant ausfällt. Erkundigen Sie sich über unsere Servicepläne und wie Sie ungeplante Ausfälle verhindern können.  

Wie können wir Ihnen helfen?