Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Solutions
Produkte
Industrial Tools & Solutions
Druckluftzubehör
Industrial Tools & Solutions
brewing beer at the Olde Mecklenburg Brewery

Druckluftlösungen für Brauereien

Ölfrei verdichtende Kompressoren und PSA-Stickstoffgeneratoren für die Brauereibranche. Zertifizierte Kompressoren der Klasse 0 nach ISO 22000 mit niedrigsten Betriebskosten sind perfekt für jede Brauerei geeignet.

Kontaktieren Sie unsere Experten

ISO 22000 zertifiziert

Der erste und einzige Kompressorhersteller mit ISO 22000-Zertifizierungen. Brauereien können darauf vertrauen, dass unsere Produkte die Anforderungen ihrer Branche erfüllen.

Mehr zu ISO 22000

Garantierte kontinuierliche ölfreie Druckluftversorgung

Nach Klasse 0 zertifizierte, ölfreie Druckluft und Stickstoff nach den Normen ISO 85731-1. Stellt die kontinuierliche Bereitstellung von Druckluft und Stickstoff mit höchstem Reinheitsgrad sicher.

Mehr zu Klasse 0 und ISO 8573-1

Kompressorlösungen für jede Phase der Bierherstellung

Druckluft ist in fast jedem Stadium des Brauprozesses erforderlich. Wir passen unsere Produkte genau an die Bedürfnisse der Brauerei in Hinsicht auf Größe, Lärmentwicklung, Energieeffizienz und andere Anforderungen an.

Garantiert saubere Druckluft

Wir haben Maßstäbe für reine Luft gesetzt. Wir waren der erste Kompressorhersteller der nach ISO 22000 zertifiziert ist, und der erste, der eine unabhängige Zertifizierung für saubere Luft nach ISO 8573-1 (2010), Klasse 0 erhalten hat. Dies gibt Brauereien die Sicherheit, dass die Luft so rein wie möglich ist und die Kompressoren in einer sicheren und kontrollierten Umgebung hergestellt werden.

Lösungen für jeden Schritt des Brauprozesses

Ob für Großbrauereien, Kleinbrauereien oder Hausbrauereien – unsere Kompressoren bieten Lösungen für jede Größe, da Druckluft von jeder Brauerei in fast jedem Schritt des Brauprozesses verwendet wird. Von Gärung und Belüftung bis hin zu Abfüllung und Karbonisierung können wir unsere Produkte speziell an die Bedürfnisse der Brauerei im Hinblick auf Energie-, Größen- und Geräuschanforderungen anpassen.

Niedrige Gesamtbetriebskosten

Bei einem ölfrei verdichtenden Kompressor müssen Sie keine teuren Filter austauschen, und es entstehen keine zusätzlichen Energiekosten aufgrund von Druckverlust durch diese Filter. Dadurch sinken die Wartungskosten. Zusätzlich ist es möglich, das während der Gärung entstehende CO2 zurückzugewinnen, um es weiterzuverkaufen oder für den Eigengebrauch zu verwenden. Und schließlich werden Ausfallzeiten dank unseres weltweiten Servicenetzes, das mehr als 180 Länder abdeckt, im Handumdrehen gelöst, egal wo Sie sind oder zu welchem Zeitpunkt.


Sehen Sie, wie Brauereikunden unsere Geräte einsetzen.

Birra Peroni braut Bier der Klasse 0

Die Welt der Druckluft wird nicht mehr die gleiche sein, dank des neuen ölfrei verdichtenden ZR-Druckluftkompressors. Er wurde in Italien von Birra Peroni getestet.

Erfahren Sie mehr über unsere ölfrei verdichtenden Kompressoren der Serie ZR/ZT

Loading...

Barranco Beer Company braut Bier der Klasse 0

Barranco Beer Company in Peru verwendet ölfrei verdichtende Kompressoren von Atlas Copco, um hochwertiges Bier der Klasse 0 produzieren.

Erfahren Sie mehr über unsere ölfrei verdichtenden Kompressoren der Serie ZR/ZT

Loading...

Olde Mecklenburg Brewery verwendet ölfreie Luft im Brauprozess

Die Olde Mecklenburg Brewery in Charlotte, North Carolina (USA) verwendet ölfrei verdichtende Kompressoren von Atlas Copco zum Brauen, um saubere Luft, reinen Stickstoff und hochwertiges Bier zu garantieren.

Erfahren Sie mehr über unsere ölfrei verdichtenden Kompressoren der Serie ZR/ZT

Loading...

Einsatzbereiche

Flaschenabfüllung/Dosenabfüllung

Mit Druckluft wird Bier aus dem Aufbereitungsbehälter in die Flasche gefüllt, und sie dient auch zur Reinigung der Leitungen. Durch ölfreie Luft der Klasse 0 wird sichergestellt, dass die Leitungen und Tanks im Verlauf des Prozesses nicht verunreinigt werden.

CO2-Rückgewinnung

Das während des Gärprozesses erzeugte CO2 kann zurückgewonnen werden. Es kann entweder zum Karbonisieren des Produktes verwendet oder zum späteren Verkauf gespeichert werden.
Lesen Sie mehr über CO2-Rückgewinnung für Brauereien

Reinigungsluft

Ölfreie Druckluft wird zur Reinigung von Flaschen und Verpackungen vor der Abfüllung verwendet. Verschmutzte Luft kann den Geschmack, den Geruch und den Schaum beeinträchtigen – abgesehen davon, dass sie eine Gesundheitsgefahr darstellen kann.

Fermentierung

Druckluft versorgt Bakterien während des Gärungsprozesses mit Sauerstoff (Belüftung). Dabei werden Kohlenhydrate durch Mikroorganismen in Alkohol umgewandelt. Während des Prozesses ist es wichtig, die genaue Menge an Druckluft bereitzustellen und den richtigen Sauerstoffgehalt beizubehalten, um die Qualität der Hefe zu bestimmen. 

Verpackung/Etikettierung

Druckluft dient zur Regelung von Ventilen und Stellantrieben in automatisierten Linien für die Verpackung, Etikettierung und mehr. Ölfreie Luft verhindert ein Blockieren automatisierter Komponenten, wodurch die Wartungskosten gesenkt werden.

Abwasseraufbereitung

Das während des Brauprozesses verwendete Wasser muss behandelt werden, bevor es wieder dem Wasserkreislauf zugeführt werden kann, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren. Natürlich muss die Luft für diese Behandlung ölfrei sein, damit das Wasser nicht wieder verunreinigt wird.
Lesen Sie mehr über die Abwasseraufbereitung