10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen und effizienteren Produktion

CO2-Reduzierung für eine umweltfreundliche Produktion – alles, was Sie wissen müssen
10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen Produktion mit Druckluft

10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen und effizienteren Produktion

CO2-Reduzierung für eine umweltfreundliche Produktion – alles, was Sie wissen müssen
10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen Produktion mit Druckluft

10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen und effizienteren Produktion

CO2-Reduzierung für eine umweltfreundliche Produktion – alles, was Sie wissen müssen
10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen Produktion mit Druckluft

10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen und effizienteren Produktion

CO2-Reduzierung für eine umweltfreundliche Produktion – alles, was Sie wissen müssen
10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen Produktion mit Druckluft

10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen und effizienteren Produktion

CO2-Reduzierung für eine umweltfreundliche Produktion – alles, was Sie wissen müssen
10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen Produktion mit Druckluft

10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen und effizienteren Produktion

CO2-Reduzierung für eine umweltfreundliche Produktion – alles, was Sie wissen müssen
10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen Produktion mit Druckluft

10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen und effizienteren Produktion

CO2-Reduzierung für eine umweltfreundliche Produktion – alles, was Sie wissen müssen
10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen Produktion mit Druckluft

10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen und effizienteren Produktion

CO2-Reduzierung für eine umweltfreundliche Produktion – alles, was Sie wissen müssen
10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen Produktion mit Druckluft

10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen und effizienteren Produktion

CO2-Reduzierung für eine umweltfreundliche Produktion – alles, was Sie wissen müssen
10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen Produktion mit Druckluft

10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen und effizienteren Produktion

CO2-Reduzierung für eine umweltfreundliche Produktion – alles, was Sie wissen müssen
10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen Produktion mit Druckluft

10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen und effizienteren Produktion

CO2-Reduzierung für eine umweltfreundliche Produktion – alles, was Sie wissen müssen
10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen Produktion mit Druckluft

10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen und effizienteren Produktion

CO2-Reduzierung für eine umweltfreundliche Produktion – alles, was Sie wissen müssen
10 Schritte hin zu einer umweltfreundlichen Produktion mit Druckluft

Optimieren Sie Ihre Installation mit Kompressorsteuerungssystemen

Mit unserer neuesten zentralen Steuerung, dem Optimizer 4.0, stabilisieren Sie Ihr System und senken Ihre Energiekosten.
Kompressor-Optimizer 4.0

Optimieren Sie Ihre Installation mit Kompressorsteuerungssystemen

Mit unserer neuesten zentralen Steuerung, dem Optimizer 4.0, stabilisieren Sie Ihr System und senken Ihre Energiekosten.
Kompressor-Optimizer 4.0

Optimieren Sie Ihre Installation mit Kompressorsteuerungssystemen

Mit unserer neuesten zentralen Steuerung, dem Optimizer 4.0, stabilisieren Sie Ihr System und senken Ihre Energiekosten.
Kompressor-Optimizer 4.0

Optimieren Sie Ihre Installation mit Kompressorsteuerungssystemen

Mit unserer neuesten zentralen Steuerung, dem Optimizer 4.0, stabilisieren Sie Ihr System und senken Ihre Energiekosten.
Kompressor-Optimizer 4.0

Optimieren Sie Ihre Installation mit Kompressorsteuerungssystemen

Mit unserer neuesten zentralen Steuerung, dem Optimizer 4.0, stabilisieren Sie Ihr System und senken Ihre Energiekosten.
Kompressor-Optimizer 4.0

Alles, was Sie über Ihren pneumatischen Förderprozess wissen müssen

Entdecken Sie, wie Sie einen effizienteren pneumatischen Förderprozess schaffen können.
3D images of blowers in cement plant
Schließen
Druckluft für die Metallerzeugung

Druckluftlösungen für Anwendungen in der Metallurgie und Metallverarbeitung

Zertifizierte Reinluftkompressoren für jede Anwendung in Metallwerken. Entdecken Sie, wie unsere energieeffizienten Produkte und unser zuverlässiges Servicenetzwerk Ihre Produktivität mit den niedrigsten Gesamtbetriebskosten steigern können.

Garantiert saubere Druckluft

Unsere Kompressoren liefern ölfreie Luft der Klasse 0. Stellen Sie sicher, dass die Produktqualität Ihrer wertvollen Metalle während der Produktion nicht beeinträchtigt wird.

Mehr ölfreie Druckluft der Klasse 0

Zuverlässiger Partner

Viele Prozesse in Metallwerken benötigen eine zuverlässige kontinuierliche Druckluftversorgung. Unser globales Servicenetz und unser Service schaffen Sorgenfreiheit bei Druckluftanwendungen.

Energieeffizienz

Dank langjähriger Erfahrung im Bereich können wir energieeffiziente Optionen wie den Optimizer 4.0 und die variable Drehzahlregelung für Ihre Druckluft anbieten. Diese Optionen garantieren unseren Kunden, dass unsere Produkte niedrige Gesamtbetriebskosten haben.

Komplettanbieter

Wir bieten Ihnen eine Komplettlösung für den gesamten Druckluftbedarf in Ihrer Metallerzeugung. Das bedeutet, dass wir alle Technologien für Ihre metallverarbeitenden Prozesse zur Verfügung stellen können, von Kompressoren und Stickstoffgeneratoren bis hin zu Filtern, Trocknern und vielem mehr. So stellen wir sicher, dass Sie keine zusätzlichen Lieferanten benötigen, um die Effizienz Ihres Betriebs zu steigern.

Luft frei von Verunreinigungen für hochwertige Endprodukte

Druckluft ist eine wertvolle Ressource bei der Herstellung von Edelmetallen. Nur mit ölfreier Luft der Klasse 0 können Sie garantieren, dass Ihr Prozess nicht durch die Druckluft verunreinigt wird. Dadurch wird das Risiko einer Ölverschmutzung durch den Kompressor sowie das Risiko von Schäden oder schadhaften Produkten vermieden. Auch Verluste durch Produktionsausfälle oder eine Gefährdung der Reputation Ihres Unternehmens sind ausgeschlossen. Unsere Kompressoren übertreffen sogar die strengen TÜV-Standards.

Weltweites Servicenetzwerk

Unser Servicenetzwerk erstreckt sich über 180 Länder weltweit. Wenn ein Problem auftritt und Service erforderlich ist, wird unser Service sich schnellstmöglich darum kümmern. Durch die Möglichkeit, Ihren Kompressor mit unserem Überwachungssystem zu überwachen, können Sie die erforderliche Wartung proaktiv planen und so die Ausfallzeiten Ihrer Betriebsabläufe reduzieren und die Betriebskosten Ihres Druckluftsystems weiter senken.

Druckluftanwendungen in der Metallerzeugung

Hochöfen

Eisenerz, Koks und Kalkstein werden in einem Hochofen zu Eisengewinnung zusammengebracht. Um die Schmelztemperaturen zu erreichen, wird Heißluft in den Ofen gestrahlt.

Koksproduktion

Steinkohle wird auf 1000 bis 2000 °C erhitzt, um das Koks-Nebenprodukt zu erzeugen. Eine Kokerei benötigt nach der Befeuerung eine kontinuierliche Druckluftversorgung. Sie kann sich einen Ausfall der Druckluftversorgung nicht leisten.

Sauerstoffofen

Eisen, Stahlschrott und Flussmittel werden im Sauerstoffofen zur Stahlerzeugung zusammengebracht. Anschließend wird 99 % reiner Sauerstoff mit einer Sauerstofflanze in den Behälter geblasen. Dadurch steigt die Temperatur, um den Schrott zu schmelzen, was schließlich flüssigen Stahl hervorbringt.

Beutelfilter

Staubsammelsysteme, die Luft durch ein Kanalsystem einlassen und in denen Beutelfilter den Staub auffangen. Die Filter reinigen sich regelmäßig selbst, indem Druckluft durch die Filter geblasen wird. Der Staub geht dann in einen Trichter und wird entfernt.

Luftgemisch

Das Abkühlen der Brammen und/oder Knüppel nach der Formgebung erfolgt durch das Mischen von Mitteldruckluft mit Wasser und anschließendes Aufsprühen dieses Wassers auf die heiße Bramme oder den heißen Knüppel. Dies sorgt für eine gleichmäßige und schnelle Kühlung.

Instrumentenluft

Viele Anwendungen im Produktionsprozess von Metallen benötigen Druckluft für die Instrumentierung. Krustenbrechen, Luftdüsen, und pneumatische Förderung sind nur einige der Vorgänge, die von Druckluft abhängig sind.

Abwasseraufbereitung

Wasser, das während der Erzeugung von Metallen verwendet wird, muss aufbereitet werden, bevor es wiederverwendet oder freigesetzt werden kann. Mehr zur Abwasseraufbereitung

Wärmebehandlung von Metallen mit Stickstoff

Stickstoff wird in der Metallurgie vielseitig eingesetzt. Es kann dazu verwendet werden, die Aufnahme von Kohlenstoff im behandelten Metall zu beschleunigen, Oxidation während der Abkühlung von Stahl zu verhindern und um durch Glühverfahren exotherme Reaktionen und gefährlich überhitzte Öfen zu verhindern.

Unsere Lösungen für die Metallbranche

Druckluftlösungen für Anwendungen in der Metallurgie und Metallverarbeitung

explainer icon