Atlas Copco Österreich - Kompressoren
Unsere Lösungen
Industrial Tools & Solutions
Lösungen
Power Technique
Lösungen
Produkte
Power Technique
Energiespeichersysteme
Specialty Rental Solutions
Lösungen
Kompressoren
Lösungen
Produkte
Kompressoren
Produkte und Lösungen
Lösungen
Ölabgedichtete Vakuumpumpen
Bohrmaschinen
Produkte und Lösungen
Mietflotte
Produkte und Lösungen
Energiespeichersysteme
Produkte und Lösungen

Luftgekühlte im Vergleich zu wassergekühlten Kaltwassersätzen

Kaltwassersätze für den Industriebedarf sind essenzielle Ausstattungskomponenten für Ihre Anlage und sorgen für den Wärmeaustausch zwischen Innen- und Außenumgebungen. Mit anderen Worten: Kaltwassersätze bewegen unbrauchbare Wärme von einer Stelle Ihres Prozesses an eine andere, um Ihre Technik, die Qualität Ihrer Endprodukte und Ihre Anwendungen zu schützen. Wir möchten Ihnen zwei häufige Bauweisen von Kaltwassersätzen vorstellen: wassergekühlte und luftgekühlte Geräte. Bei beiden Varianten bezeichnet der Name gleichzeitig auch das Kühlmedium.

Luftgekühlte Kaltwassersätze

Luftgekühlte Kaltwassersätze nutzen die Raumluft als direktes Kühlmedium für den Kühlkreislauf. Deswegen sind sie für viele Anlagen und Prozesse die praktischere Lösung. Man findet sie häufiger bei kleineren bis mittelgroßen Anwendungen an Standorten ohne Extremwerte bei den Umgebungsbedingungen. Durch den einfacheren Aufbau dieser Kaltwassersätze – im Vergleich zu wassergekühlten Geräten – sind sie einfacher zu warten und ihre Installationskosten sind niedriger. Luftgekühlte Geräte sind üblicherweise kleiner als wassergekühlte Kaltwassersätze und viele mittelgroße Geräte werden im Außenbereich installiert.

Wassergekühlte Kaltwassersätze

Wassergekühlte Kaltwassersätze nutzen Wasser als Kühlmedium, um Wärme aus dem Kühlkreislauf zu entnehmen. Der wassergekühlte Kondensator oder Verflussiger ist an einen separaten Flüssigkeitskühler/Verdampfungskühler oder Kühlturm angeschlossen, der außerhalb der Anlage installiert wird. Bedenken Sie, dass auch für das separate Kühlsystem Installationskosten anfallen und ein Kühlkreislauf  benötigt wird, wodurch die Kosten und der Wartungsbedarf steigen. Diese Kaltwassersätze eignen sich ideal für mittlere bis große Prozesse und sind in zahlreichen Dimensionierungen erhältlich. Sie reichen von kleinen Modellen bis zu äußerst großen Modellen, die sogar ganze Flughäfen kühlen können!

Sie sind sich nicht sicher, ob ein wassergekühlter oder ein luftgekühlter Kaltwassersatz besser für Ihren Standort geeignet ist? Unsere Experten für Industriekühlung beraten Sie gerne. Wenden Sie sich an unser Team und erfahren Sie mehr über unser Portfolio von Industrielle-Kühllösungen auf

 Kaltwassersätze von Atlas Copco

luftgekühlt Kaltwassersatz Chiller wassergekühlt

Wie können wir Ihnen helfen?

Luftgekühlte im Vergleich zu wassergekühlten Kaltwassersätzen

explainer icon