Our Solutions
Industrial Tools & Solutions
Solutions
Industrial Tools & Solutions
Industrial Tools & Solutions
Industrial Tools & Solutions
Industrial Tools & Solutions
Kompressoren und Drucklufttechnik anfragen
Solutions
Kompressoren und Drucklufttechnik anfragen
Kompressoren und Drucklufttechnik anfragen
Kompressoren und Drucklufttechnik anfragen
Kompressoren und Drucklufttechnik anfragen

Berechnung des Betriebsdrucks

Dimensioning Compressor Installations Compressed Air Wiki Compressors

Die Druckluftgeräte einer Installation bestimmen den erforderlichen Betriebsdruck. Der richtige Betriebsdruck hängt nicht nur vom Kompressor ab, sondern auch vom Aufbau der Druckluftanlage und von den Rohrleitungen, Ventilen, Drucklufttrocknern, Filtern usw. Verschiedene Gerätetypen können unterschiedliche Drücke innerhalb desselben Systems erfordern.

Wie wird der Betriebsdruck für Druckluftgeräte berechnet?

Berechnung des Betriebsdrucks für Druckluftgeräte (Diagramm)

Normalerweise bestimmt der höchste Druck den erforderlichen Installationsdruck, und andere Geräte werden mit Druckreduzierventilen am Verbrauchspunkt ausgestattet. In extremen Fällen kann diese Methode unwirtschaftlich sein, und ein separater Kompressor für besondere Bedürfnisse kann die Lösung bieten. Es sollte auch beachtet werden, dass der Druckabfall schnell zunimmt, wenn der Volumenstrom steigt. Wenn eine Änderung des Verbrauchs zu erwarten ist, ist es wirtschaftlich sinnvoll, die Installation an diese Bedingungen anzupassen.

Filter und spezielle Staubfilter haben anfangs einen niedrigen Druckabfall, setzen sich jedoch im Laufe der Zeit zu und müssen beim empfohlenen Druckabfall ersetzt werden. Dieser Faktor muss in die Berechnung eingehen. Die Volumenstromregelung des Kompressors führt ebenfalls zu Druckschwankungen und muss daher auch bei der Bemessung berücksichtigt werden.

Es kann sinnvoll sein, Berechnungen anhand des folgenden Beispiels durchzuführen: Es ist hauptsächlich die Endverbraucheranwendung zusammen mit dem Druckabfall zwischen Kompressor und Verbraucher, die den Druck bestimmen, den der Kompressor erzeugen muss. Der Betriebsdruck kann ermittelt werden, indem der Druckabfall zum System addiert wird, wie im obigen Beispiel gezeigt.

Lesen Sie mehr über die verschiedenen Aspekte der Auslegung von Kompressoranlagen.

Ähnliche Artikel

Installieren eines Kompressors

Die Installation eines Kompressorsystems ist heute einfacher als je zuvor. Es gibt jedoch ein paar Dinge zu beachten, vor allem, wo der Kompressor aufgestellt wird und wie der Raum um den Kompressor herum organisiert werden kann. Hier erfahren Sie mehr darüber.

Druckluftverteilung

Bei der Auslegung eines Druckluftnetzes muss eine Reihe von Entscheidungen getroffen werden. Hier erfahren Sie mehr darüber.